Nachrichten - Dahlem

Kultur
Leuchtsterne aus Sachsen aus den Jahren 2010 bis 2017.
6 Bilder

Nicht nur zur Weihnachtszeit:
Sterne-Ausstellung im Museum Europäischer Kulturen mit Workshops für Familien

Sie stehen am Himmel, hängen im Tannenbaum und zieren Flaggen: Sterne sind das Thema der aktuellen Sonderausstellung im Museum Europäischer Kulturen (MEK). In allen Kulturen faszinieren Sterne die Menschen seit Jahrtausenden. Sie sind ein Zeichen für den Glauben, dienen am Himmel zur Orientierung und finden sich im Alltag als Symbol. So kann ein Stern im Handwerk in einigen Regionen auf einen Brauereiausschank hinweisen Auch bei Glasern ist er beliebt. Die zwölf goldenen Sterne auf dem...

  • Dahlem
  • 11.11.18
  • 13× gelesen
Kultur
Ein Souvenirteller der royalen Hochzeit von Prinz Harry und Meghan.
5 Bilder

Von der Liebesheirat bis zur Vernunftehe
Museum Europäischer Kulturen zeigt Schau über Hochzeitsträume

Die Hochzeit ist für die meisten Menschen eines der wichtigsten Ereignisse im Leben. Damit verbunden sind große Erwartungen, Wünsche und Träume. Wie diese Träume aussehen, wie sie sich im Lauf der Zeit veränderten und welche Traditionen dahinter stecken, davon erzählt die aktuelle Ausstellung im Museum Europäischer Kulturen (MEK). Die Schau zeigt in Themeninseln persönliche Geschichten rund um die Hochzeit anhand von rund 120 aktuellen und historischen Objekten. Dazu gehören Exponate wie...

  • Dahlem
  • 30.10.18
  • 37× gelesen
Bauen
Über eine Brücke und einen Aufzug erreicht man jetzt den Bahnsteig auf dem U-Bahnhof Podbielskiallee.

Aufzug am U-Bahnhof Podbielskiallee in Betrieb

Dahlem. Der U-Bahnhof Podbielskiallee ist jetzt barrierefrei erreichbar. Der neue Aufzug wurde am 16. Oktober in Betrieb genommen. Im Rahmen der Bauarbeiten ließ die BVG ein Drittel des Bahnhofsdachs und das taktile Leitsystem auf dem Bahnsteig erneuert, ebenso wurden die Stufen der Verbindungstreppe in der Vorhalle instandgesetzt. Ende September 2017 war mit den Bauarbeiten begonnen worden. Rund 1,7 Millionen Euro wurden investiert. Der 1913 eröffnete U-Bahnhof Podbielskiallee ist jetzt einer...

  • Dahlem
  • 18.10.18
  • 101× gelesen
Kultur

Filmabend im Alliierten-Museum
Als den G.I.s der Feind verlorenging

Der Film „Buffalo Soldiers – Army Go Home“ ist am Dienstag, 23. Oktober, im Outpost-Theater des Alliierten-Museums, Clayallee 135, zu sehen. Der in Deutschland wenig bekannte Streifen, eine britisch-deutsche Koproduktion, spielt 1989 zur Zeit des Mauerfalls. Mit dem Ende des Kalten Krieges geht den amerikanischen Soldaten der Feind verloren. Die G.I.s bekämpfen die Langeweile in den Kasernen mit illegalen Aktivitäten. In einem Versorgungsbataillon blühen Korruption und Drogenhandel. Mit...

  • Dahlem
  • 16.10.18
  • 26× gelesen
Leute
Die Stellvertretende Amerikanische Botschafterin Robin Quinville und Schulleiterin Kathrin Röschel  schnitten die Geburtstagstorte für Halvorsen an.

Glückwünsche in die USA
Gail. S. Halvorsen-Schule feiert 98. Geburtstag ihres Namensgebers

Der weit über Berlin hinaus bekannte Luftbrücken-Pilot Gail. S. Halvorsen wurde am 10. Oktober 98 Jahre alt. Die nach ihm benannte Schule Im Gehege 6-8 feierte diesen Ehrentag, auch wenn der Jubilar nicht anwesend war, und schickte eine Video-Botschaft mit Glückwünschen in die USA. Die neu ins Amt berufene Stellvertretende Amerikanische Botschafterin Robin Quinville nutzte den Geburtstag des Candy-Bombers zu einem Antrittsbesuch in der Schule. Gemeinsam mit Schülern des 11. Jahrgangs schnitt...

  • Dahlem
  • 11.10.18
  • 68× gelesen
Wirtschaft
Frisches Gemüse und mehr darf beim Erntefest auf der Domäne Dahlem nicht fehlen.

Von Apfelpresse bis Zuckerwatte
Erntefest auf der Domäne Dahlem mit Königin

Auf der Domäne Dahlem wird am 13. und 14. Oktober das diesjährige Erntefest gefeiert. Wenn das Wetter mitspielt, kommt sogar eine Erntekönigin an beiden Tagen um 13 Uhr, um die Besucher zum Umzug mit Musik abzuholen. Auf dem Gutshof sind die traditionelle Erntekrone und ein festlich geschmückter Erntewagen zu bewundern. Das Museum präsentiert landwirtschaftliche Geräte und zeigt Vorführungen zur Getreideernte. Bäuerliche Produkte wie Gemüse, Wurstspezialitäten oder Produkte aus Bärlauch...

  • Dahlem
  • 09.10.18
  • 266× gelesen
Verkehr
Egal aus welchem Blickwinkel - die Autobahnbrücke über den Breitenbachplatz dominiert das gesamte Gebiet.
3 Bilder

Einigkeit auf Anwohnerversammlung
Konsens über Abriss der Autobahnbrücke am Breitenbachplatz

Als einen bemerkenswerten Erfolg bezeichnet Ulrich Rosenbaum die erste Anwohnerversammlung, zu der die Bürgerinitiative (BI) Breitenbachplatz eingeladen hatte. Neben interessierten Bürgern und Mitgliedern benachbarter Initiativen waren Vertreter der örtlichen Parteien gekommen, um über die Zukunft des Breitenbachplatzes, der jeweils zur Hälfte zu Steglitz-Zehlendorf und Charlottenburg-Wilmersdorf gehört, zu diskutieren. Dabei stand der Abriss der in den 1970er-Jahren erbauten...

  • Dahlem
  • 05.10.18
  • 121× gelesen
  • 1
Bildung
Auch Bildungssenatorin Sandra Scheeres gratulierte zum Jubiläum.

Anerkennungsurkunde zum Jubiläum
Berlin International School feiert 20-jähriges Bestehen

Die Berlin International School (B.I.S.) in der Lentzeallee 8-14 hat am 28. September 20-jähriges Bestehen gefeiert. Zum Jubiläum kam unter anderem Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD), die vor allem die große Integrationsleistung der Schule hervorhob. Die Senatorin überreichte Andreas Wegener, geschäftsführender Direktor der Stiftung Private Kant-Schulen, zu der die B.I.S. gehört, die bisher noch fehlende Anerkennungsurkunde für die Grundschule. Die mehr als 800 B.I.S.-Schüler...

  • Dahlem
  • 04.10.18
  • 55× gelesen
Kultur
Das Ausstellungsplakat schmücken Gala und Gadeleika.
2 Bilder

Dritter Teil von „Kunst im Herrenhaus“
Kuhbilder als Sinnbild für die Entfremdung des Menschen von der Natur

Mit „Faszination Kühe: Esmeralda, Glücka & Co“ findet die dreiteilige Sonderausstellungsreihe „Kunst im Herrenhaus“ auf der Domäne Dahlem ihren Abschluss. Die Bilder stammen von Theresa Beitl. Zu sehen sind Porträts und Ansichten von Kühen, denen die Malerin in verschiedenen ländlichen Regionen Europas begegnet ist. Die Berlinern mit österreichischen Wurzeln widmet sich seit 15 Jahren dem Sujet „Kuh“ und verwendet dabei unterschiedliche Techniken und Ausdrucksmittel. Die Ansichten...

  • Dahlem
  • 29.09.18
  • 54× gelesen
Soziales
Johannes, Xenia und Gianni (von links nach rechts) engagieren sich an der Wilma-Rudolp-Oberschule in einer Arbeitsgruppe gegen Diskriminierung und Rassismus.
3 Bilder

„Wir sind Überzeugungstäter“
Wilma-Rudolph-Oberschule zeigt Profil gegen Diskriminierung

Seit 2006 ist die Wilma-Rudolph-Oberschule als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ zertifiziert. Was bedeutet es für Kinder und Jugendliche, an einer solchen Schule zu lernen? Wie geht die Schule mit Mobbing oder Fremdenfeindlichkeit um? Klar ist: „Das Projekt lebt ganz stark von der Überzeugung, wir sind sozusagen alle Überzeugungstäter“, sagt Schulleiterin Maria Kottrup. An der Wilma-Rudolph-Oberschule gibt es Arbeitsgruppen, die sich mit den Themen beschäftigen und Aktionen...

  • Dahlem
  • 28.09.18
  • 90× gelesen
Politik Anzeige

Am 28. und 29. September wird gefeiert
Fünf Jahre denn's Biomarkt in der Clayallee

Zum fünften Geburtstag lädt denn's Biomarkt am 28. und 29. September zum Jubiläumsfest in den Markt in der Clayallee 177 ein. Es warten leckere Verkostungen regionaler Lieferanten, entspannende Handmassagen von Cattier Paris und ein exklusives Gewinnspiel mit tollem Hauptpreis. Außerdem schenkt denn’s Biomarkt Zehlendorf drei neue Fledermausquartiere. Natürlich bietet denn's Biomarkt auch zum Jubiläum eine umfassende Auswahl Bio-Lebensmitteln, ökologischen Drogeriewaren und Naturkosmetik....

  • Dahlem
  • 20.09.18
  • 62× gelesen
Soziales

Sommerfest der Bürgerstiftung

Dahlem. „Sport kennt keine Grenzen, keine Barrieren“ ist das Motto beim inklusiven Sommer-Sportfest der Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf am Sonnabend, 22. September, in der Sporthalle der Freien Universität Berlin, Königin-Luise-Straße 47. Gefeiert wird von 14 bis 17 Uhr mit vielen Sportarten unter anderem Basketball, Tennis, Fußball, Reiten, Hockey und Tanzen. Das Publikum soll dabei einbezogen werden. „Uns ist seit vielen Jahren wichtig, die Bedeutung der Inklusion, das Miteinander von...

  • Dahlem
  • 15.09.18
  • 36× gelesen
Kultur

Film-Klassiker zum Vietnam-Krieg
Das Outpost-Theater zeigt „Good Morning, Vietnam“

„Good Morning, Vietnam“ heißt ein Hollywood-Klassiker aus dem Jahr 1987. Der Film ist am Donnerstag, 20. September, um 19 Uhr im Outpost-Theater des Alliierten-Museums, Clayallee 135, zu sehen. Für die US-Truppen, die nach dem Zweiten Weltkrieg in Übersee stationiert waren, spielte das Radio als Verbindung zur Heimat eine wichtige Rolle. Die Sender des American Forces Network (AFN) begleiteten den Soldatenalltag in der Fremde – in den Militär-Communities in Deutschland und anderen...

  • Dahlem
  • 13.09.18
  • 23× gelesen
Wirtschaft

Ein Tief gibt es günstiger
Wetterpatenschaften für 2019 werden wieder vergeben

Die Meteorologen der Berliner Wetterkarte und die Freie Universität (FU) Berlin vergeben jetzt Wetterpatenschaften für das kommende Jahr. Anträge können ab sofort auf www.wetterpate.de abgegeben werden. Die Wahl besteht zwischen einem Tief oder einem Hoch. Hochdruckgebiete sollen 2019 weibliche Vornamen erhalten, Tiefs werden nach Männern benannt. Die Hochs sind jedoch teurer: Sie kosten 299 Euro, Tiefdruck-Patenschaften sind für 199 Euro zu haben. Mit dem Erlös wird die von Studierenden...

  • Dahlem
  • 13.09.18
  • 32× gelesen
Verkehr

Wie geht's weiter am Breitenbachplatz?

Dahlem. Die Politik hat versprochen, etwas dafür zu tun, die Verkehrssituation und Aufenthaltsqualität auf dem Breitenbachplatz zu verbessern und einen Abriss der Brücke über den Platz anzustreben. Zwei Jahre nach der Abgeordnetenhauswahl ist es an der Zeit, Zwischenbilanz zu ziehen, die Politiker in die Pflicht zu nehmen und die Anwohner nach ihren Wünschen zu befragen. Aus diesem Grund lädt die Initiative Breitenbachplatz zu einer Anwohnerversammlung ein. Sie findet am 18. September um 19.30...

  • Dahlem
  • 13.09.18
  • 72× gelesen
Wirtschaft

Im Ausland studieren
International College Day informiert

Wer später einmal außerhalb Deutschlands arbeiten möchte, erhöht seine Chancen, wenn er bereits während des Studiums ins Ausland geht. Ein Auslandssemester ist darüber hinaus eine gute Möglichkeit, sich im eigenen Fach zu spezialisieren und neue Teilgebiete kennenzulernen. Aber wie findet man das richtige Angebot? Antworten von Experten erhalten Interessierte auf dem International College Day: Bei den Info-Messe präsentieren sich am 27. September Universitäten und Colleges aus elf Ländern....

  • Dahlem
  • 10.09.18
  • 20× gelesen
Wirtschaft

„Blauer Schwede“ trifft „Linda“:
Kartoffelfest auf Domäne-Äckern

Am 15. und 16. September sind Besucher zum traditionellen Kartoffelfest auf der Domäne Dahlem eingeladen. Exklusiv an diesem Wochenende können sie Bio-Erdäpfel selber ernten. Im Angebot sind unter anderem die historischen Sorten „Bamberger Hörnchen und „Blauer Schwede“, ebenso die beliebte „Linda“. Zudem sind weitere Sorten aus dem Bio-Anbau der Domäne zu kaufen. Zum Begleitprogramm gehört das Rösten der Kartoffeln am Lagerfeuer, ein Kunsthandwerks- und Spezialitäten-Markt, Live-Musik mit...

  • Dahlem
  • 08.09.18
  • 83× gelesen
Bauen
So soll das SupraFAB-Gebäude aussehen. Mit der Fertigstellung wird 2020 gerechnet.
2 Bilder

Grundstein für Forschungsneubau gelegt
Projekt SupraFAB bietet ab 2020 hochspezialisierte Labore für vier Fachbereiche

Die Freie Universität (FU) Berlin hat am 5. September in der Altensteinstraße 23a den Grundstein für den Forschungsneubau SupraFAB gelegt. Die Abkürzung steht für "Supramolekulare Funktionale Architekturen in Biogrenzflächen" und bezeichnet ein Laborgebäude, in dem künftig Wissenschaftler aus vier Fachbereichen zusammen arbeiten können. Mit der Baumaßnahme werde ein wichtiger Schritt für die Spitzenforschung der Freien Universität Berlin im Bereich der Chemie vollzogen, sagte Katrin...

  • Dahlem
  • 07.09.18
  • 98× gelesen
Sport
Titelverteidiger in der Jugend B: Enrico Fischer und Sofiya Shpak vom btc Grün-Gold der TiB 1848 e.V.

Die Besten auf dem Parkett
Tanzsport-Landesmeisterschaften bei Blau-Weiss Berlin

Unter der Schirmherrschaft von Sportsenator Andreas Geisel (SPD) richtet der Tanzsportverein Blau-Weiss Berlin am Sonntag, 9. September, die Berlin-Brandenburger Landesmeisterschaften im Standardtanz aus. Turnierpaare von Junioren bis zu den Senioren werden ab 10 Uhr im Wettkampf um die begehrten Meistertitel und Pokale das Cole Sports Center im Hüttenweg begeistern. Neben den DC-Klassen der Senioren I (35-44 Jahre), II (45-54 Jahre) und III (55-64 Jahre) tanzen die B-Klasse der...

  • Dahlem
  • 04.09.18
  • 99× gelesen
Umwelt Anzeige
Hell und umweltfreundlich: Die neue LED-Beleuchtung in den HELLWEG Bau- und Gartenmärkten senkt den Energiebedarf und spart viele Tonnen klimaschädliches Kohlendioxid.

Nachhaltigkeit ist Trumpf
HELLWEG Bau- und Gartenmärkte werden auf LED umgerüstet

HELLWEG setzt auf Nachhaltigkeit und investiert fortlaufend in umweltschonende energieeffiziente Gebäudetechnik. Aktuell hat das Familienunternehmen 34 Bau- und Gartenmärkte auf LED-Beleuchtung umgestellt. Im Zuge der Umrüstung wurden mehr als 60 000 LED-Leuchtmittel in den Bau- und Gartenmärkten installiert. Die neue Decken- und Regalbeleuchtung erstrahlt nicht nur sichtbar heller und sorgt damit für ein noch angenehmeres Einkaufserlebnis für die Kunden, sondern verbraucht auch deutlich...

  • Charlottenburg
  • 31.08.18
  • 51× gelesen
Kultur
Das Märchenpicknick auf der Obstwiese am Jagdschloss Grunewald findet zum ersten Mal statt.

Märchen auf der Obstwiese
Einladung zum Picknick am Jagdschloss Grunewald

Zum ersten Mal sind kleine und große Menschen am Sonntag, 2. September, ins Jagdschloss Grunewald zu einem Märchenpicknick eingeladen. Auf der Obstwiese gibt es spannende Geschichten, Zauberhaftes und viel Musik. Es gibt Lustiges und Schauriges, Verträumtes und Gefährliches. So zeigt Kris Fleapit aus Wales in seinen Jonglagen nicht nur typisch britischen Humor, er spielt auch mit dem Feuer. Kerstin Otto erzählt von Füchsen und Strolchen, von Erhabenen und Bettlern, von Brot und Liebe. „Die...

  • Dahlem
  • 26.08.18
  • 73× gelesen
Bauen
Sieht aus wie die Tür zu einer Hobbit-Wohnung: der Eingang zum Eiskeller auf dem Dorfanger Dahlem.

Eiskeller wurde Fledermaushaus
Denkmalgeschütztes Gebäude auf dem Dorfanger entstand 1709

Mitten auf dem historischen Dorfanger Dahlem an der Königin-Luise-Straße ist ein aus dem Boden ragendes halbrundes Gebäude aus roten Ziegeln zu sehen. Es hat eine grüne Holztür, die zu einer Hobbit-Wohnung führen könnte. Dem ist aber nicht so, denn bei dem denkmalgeschützten Bauwerk handelt es sich um einen Eiskeller, einen der ältesten in der Region. In der Zeit ohne Kühlschränke waren Eiskeller enorm wichtig, um Lebensmittel zu kühlen. Bis zum 19. Jahrhundert waren sie ein Luxus und meist...

  • Dahlem
  • 11.08.18
  • 102× gelesen
Kultur
Blick auf Thessaloniki: einer der bekanntesten Plätze der Stadt mit dem Eingang zur Internationalen Messe, dem Funkturm und dem Archäologischen Museum.
4 Bilder

Eine Stadt zwischen Orient und Okzident
Thessaloniki im Blickpunkt der 15. Europäischen Kulturtage

Vier Wochen lang rückt die griechische Stadt Thessaloniki in den Mittelpunkt im Museum Europäischer Kulturen (MEK). Die Ausstellung läuft ab Donnerstag, 9. August, 18 Uhr im Rahmen der 15. Europäischen Kulturtage. Die Stadt Thessaloniki steht für europäische Kulturgeschichte zwischen Orient und Okzident. Seit jeher ist die nordgriechische Metropole Ankunfts- und Abschiedsort für Migranten und zeichnet sich durch ihre multikulturelles Leben aus. Die Ausstellung mit dem Titel...

  • Dahlem
  • 06.08.18
  • 189× gelesen
Verkehr

Markierung für Linksabbieger

Dahlem. Das Linksabbiegen an der Kreuzung Clayallee, Saargemünder Straße und Argentinischer Allee soll durch Straßenmarkierungen einfacher werden. Dies hat die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung beantragt. Das Bezirksamt soll sich dafür beim Senat einsetzen. Gerade im Berufsverkehr gebe es Staus an der Kreuzung, weil nicht ersichtlich sei, wie sich die Verkehrsteilnehmer einordnen sollten, begründet die CDU ihren Antrag. Er steht zur Beschlussfassung auf der Tagesordnung der...

  • Dahlem
  • 27.07.18
  • 24× gelesen
Bildung

Die Herkunft der Menschheit
33. Sommeruniversität der Freien Universität Berlin mit „Afrika“ als Schwerpunkt

Gemeinsam mit der "Berliner Akademie für weiterbildende Studien" veranstaltet die Freie Universität Berlin vom 27. August bis 2. September die 33. Sommeruniversität. Vorträge, Kurse und Exkursionen rund um das Thema "Afrika - Herkunft und Schicksal der Menschheit" finden in diesem Jahr statt. Wissenswertes über die Geschichte Afrikas und die Kolonialzeit, ebenso über den genetischen Ursprung der Menschheit sowie zur afrikanischen Literatur und Kunst erfahren die Teilnehmer. Auch die...

  • Zehlendorf
  • 20.07.18
  • 70× gelesen
Kultur
Fast eine Ruine: die Brandmauer mit dem Rest eines Wohnhauses.
4 Bilder

Ausstellung „Camera Urbana“ auf der Domäne Dahlem
Neue Blicke auf die Stadt

Brachliegende Orte mitten in der Stadt, mehrfach belichtete Fotografien und Bilder fast ganz in Schwarz sind in der Ausstellung "Camera Urbana" zu sehen. Sie ist die zweite in einem dreiteiligen Projekt, das unter dem Titel „Kunst im Herrenhaus“ auf der Domäne Dahlem läuft. In der Reihe geht es um die heutige Beziehung zwischen Mensch und Natur und um das Spannungsverhältnis zwischen Stadt und Land. Im ersten Teil, den „Landkulturen“, war die regionale landwirtschaftliche Tradition in Berlin...

  • Dahlem
  • 17.07.18
  • 145× gelesen
Verkehr

Grüner Pfeil für Onkel-Tom-Straße?

Dahlem. Wer künftig von der Onkel-Tom-Straße nach rechts in den Hüttenweg Richtung Jagdschloss Grunewald abbiegen will, soll schneller vorankommen. Es soll ein Grüner Pfeil an der Rechtsabbiegespur angebracht werden. Dies hat die Bezirksverordnetenversammlung vor der Sommerpause auf Antrag der FDP beschlossen und das Bezirksamt beauftragt, sich dafür beim Senat einsetzen. Auf der Abbiegespur der Onkel-Tom-Straße bilde sich bei Berufs- und Ausflugsverkehr oft ein Rückstau, heißt es in der...

  • Zehlendorf
  • 14.07.18
  • 30× gelesen
Bauen
Auf dem U-Bahnhof Oskar-Helene-Heim wird derzeit ein Aufzug gebaut. Im Herbst soll er hier wie an den Stationen Podbielskiallee und Freie Universität (Thielplatz) in Betrieb genommen werden.

Ab Herbst barrierefrei
Einbau von Aufzügen in drei Bahnhöfen der U3 läuft auf Hochtouren

Auf drei Bahnhöfen der Linie U3 ist es derzeit eng und laut. Die Arbeiten für den Einbau von Aufzügen laufen auf Hochtouren. Auf den Stationen Podbelskiallee, Freie Universität (Thielplatz) und Oskar-Helene-Heim stehen seit Mitte Juni riesige Gerüste. Der Fahrbetrieb läuft aber ohne Probleme weiter. Lediglich andere Zugänge müssen benutzt werden. So ist der Ausgang Landoltweg im U-Bahnhof Freie Universität, Richtung Nollendorfplatz, gesperrt. Zur Verfügung steht der zweite Zugang. Wer am...

  • Zehlendorf
  • 12.07.18
  • 400× gelesen
Umwelt
Der Rundgang um den Stumpf lohnt sich. Insgesamt sind fünf Baum-Kobolde zu bestaunen.
6 Bilder

Neues Leben im Naturdenkmal
Starker Austrieb und lustige Baumkobolde

Die alte Dorfulme lebt weiter. Das Naturdenkmal an der Ecke Pacelliallee und Königin-Luise-Straße musste Ende 2016 gefällt werden. Jetzt sprießt frisches Grün aus dem Stumpf. Die rund 100 Jahre alte Flatterulme war die Nachpflanzung eines Baums, der schon 1894 fiel. Sie wies starke Schäden durch Stammfuß- und Wurzelstockfäule auf. Laut eines Gutachtens war die Stand- und damit auch die Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben. Zwar wurde die Krone mehrfach reduziert, um die Windangriffsfläche...

  • Zehlendorf
  • 01.07.18
  • 50× gelesen
Bildung
Die Campus-Touren führen auch an der Philologischen Bibliothek vorbei. Sir Norman Foster, Architekt der Reichstagskuppel, entwarf das Gebäude.

Von Rudi Dutschke bis zu Norman Foster
Zum 70-jährigen Bestehen bietet die FU Berlin kostenlose Campus-Touren an

Anlässlich ihres 70-jährigen Bestehens bietet die Freie Universität Berlin (FU) Berlin Thementouren über den Campus und zu Orten der deutschen Zeitgeschichte in Dahlem an. Die kostenlosen Führungen haben die Themen „70 Jahre Freie Universität“ und „1968 an der Freien Universität“. Beim Rundgang „70 Jahre Freie Universität“ geht es um die dramatischen ersten Jahre nach der Gründung der FU 1948 mitten im Kalten Krieg, um die ersten Lehrveranstaltungen während der Berliner Luftbrücke und um den...

  • Zehlendorf
  • 29.06.18
  • 195× gelesen
Soziales
Mit dem Sommerfest an der Ladenstraße wird die Urlaubszeit eingeläutet.
2 Bilder

Sommerfest mit Radelspaß:
Onkel Toms Ladenstraße feiert beim Sommerfest die Eröffnung der Dahlem Route

Mit Riesensandkiste, Liegestühlen, Palmen und Musik wird auf Onkel Toms Marktplatz und in den Ladenpassagen der Ladenstraße am U-Bahnhof Onkel-Toms-Hütte am Sonnabend, 30. Juni, 10 Uhr, die Urlaubszeit eingeläutet. Beim diesjährigen Sommerfest der Ladenstraße lockt noch ein weiterer Höhepunkt: Die neue Dahlem Radroute wird eröffnet. Die ersten Radler können am Sonnabend die exakt 18,4 Kilometer lange Runde erkunden und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten entdecken, die sich an der Strecke...

  • Dahlem
  • 27.06.18
  • 123× gelesen
Bildung
Das ehemalige Pfarrhaus Martin Niemöllers.
3 Bilder

Ein moderner Lern- und Erinnerungsort
Martin-Niemöller-Haus wurde nach der Sanierung wiedereröffnet

Nach rund zwei Jahren Sanierungsarbeiten ist das Martin-Niemöller-Haus in der Pacelliallee 61 neu eröffnet worden. Die evangelische Kirchengemeinde Berlin-Dahlem hat es umfassend und denkmalgerecht saniert. Gemeinsam mit dem Evangelischen Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf und dem Friedenszentrum hat die Kirchengemeinde es zu einem modernen Lern- und Erinnerungsort weiterentwickelt. Auf einer Presskonferenz wurde darüber informiert, was diesen Ort in Zukunft ausmacht. Das Martin-Niemöller-Haus...

  • Dahlem
  • 26.06.18
  • 133× gelesen
Bauen
Seit Jahren verlassen. Konkrete Pläne gibt es für das Institut für Anatomie an der Königin-Luise-Straße derzeit nicht.

Filetgrundstück rottet vor sich hin
Auf dem Areal des ehemaliges Anatomie-Institutes tut sich nichts

An der Königin-Luise-Straße 15, Ecke Peter-Lenné-Straße rottet das Gebäude des ehemaligen Institutes für Anatomie der Freien Universität seit Jahren vor sich hin. Das wird wohl auch erst einmal so bleiben, denn seitens des Eigentümers gibt es keine Pläne für das Areal. Eigentümer ist der Aldi-Konzern. Das Unternehmen hat das Eckgrundstück samt Institutsgebäude vor Jahren erworben und wollte hier einen Discounter bauen. Das wollte der Bezirk nicht und versagte die Baugenehmigung. Aldi ist...

  • Dahlem
  • 22.06.18
  • 197× gelesen
Sport

Laufschuhe schnüren
FU lädt zum Campus Run ein

Am Sonntag, 1. Juli, kann jeder Laufbegeistete wieder seine Laufschuhe schnüren und beim vierten Campus Run der Freien Universität Berlin an den Start gehen. Für Kinder bis zehn Jahre geht es über 1100 Meter, Jugendliche und Erwachsene können eine Zehn-Kilometer-Strecke in Angriff nehmen. Eine mittlere Distanz von fünf Kilometern kann laufend oder walkend bewältigt werden. Bei den Läufen über fünf und zehn Kilometer werden die jeweils drei schnellsten Teilnehmer ausgezeichnet. Außerdem...

  • Dahlem
  • 22.06.18
  • 17× gelesen
Kultur

Bildhauerei aus Europa

Dahlem. Am Donnerstag, 28. Juni, 19 Uhr, wird im Kunsthaus Dahlem im Käuzchensteig 8, die Ausstellung „Was war Europa“ eröffnet. Zu sehen sind bis zum 2. Juni kommenden Jahres bildhauerische Werke unter anderem von Ernst Barlach, Georg Brenninger, Philipp Harth, Ludwig Kasper, Heinrich Kirchner, Wilhelm Lehmbruck, Gerhard Marcks. Anlass für die Schau ist die 1950 im Münchener Haus der Kunst eröffnete Ausstellung von Werken europäischer Plastik. In dieser ersten europäischen Schau wurden über 70...

  • Dahlem
  • 21.06.18
  • 17× gelesen
Ausflugstipps
In Berlin blühte die Riesenseerose Victoria erstmals 1852. 2006 musste das Victoriahaus wegen Baufälligkeit geschlossen werden. Nun ist es wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.
18 Bilder

Wiedereröffnung des Victoriahauses im Botanischen Garten

Nach zwölf langen Jahren und Grundsanierung des Victoriahauses bekommt Berlin die beliebte Riesenseerose Victoria und eine der weltweit wichtigsten Wasserpflanzen-Sammlungen zurück. Zusammen mit hunderten weiteren tropischen Sumpf- und Wasserpflanzen wird Victoria ab dem 16. Juni wieder im Herzen der Gewächshausanlage des Botanischen Gartens Berlin öffentlich zu besuchen sein. Das über 100 Jahre alte Victoriahaus ist seit jeher ein Publikumsmagnet – mit über 30 Grad und einer Luftfeuchtigkeit...

  • Dahlem
  • 15.06.18
  • 375× gelesen
Bildung

Alliierten-Museum zeigt Dok-Film
Wie das US-Militär mit Shows vom Krieg ablenkte

Um die Motivation der Soldaten zu fördern, organisierte das US-Militär im Zweiten Weltkrieg ein umfangreiches Unterhaltungs- und Veranstaltungsgsangebot. Dazu ist im Alliierten-Museum an der Clayallee 135 am Donnerstag, 21. Juni, 19 Uhr, ein Dokumentarfilm mit einleitendem Vortrag zu sehen. Im Jahr 1941 wurde die gemeinnützige Organisation U.S.O. (United Service Organizations) gegründet. Sie unterhielt weltweit rund 3000 U.S.O.-Center. Berühmte Künster traten in so genannten Camp-Shows auf...

  • Dahlem
  • 13.06.18
  • 19× gelesen
Umwelt

Ist das Müll oder kann das weg?

Dahlem. Die Nachhaltigkeitsinitiative Sustain it! der Freien Universität (FU) Berlin veranstaltet vom 18. bis 22. Juni die diesjährigen „Hochschultage Nachhaltigkeit + Klimaschutz“. Interessierte können sich unter dem Motto "Ist das Müll oder kann das weg?" innerhalb einer Woche über nachhaltige Lebens- und Konsumstile, Abfallvermeidung und Wiederverwertung informieren und dabei selbst aktiv werden. Angeboten werden unter anderem ein Kleidertausch, ein Fahrradreparatur-Café, eine...

  • Dahlem
  • 11.06.18
  • 18× gelesen
Bildung
Zum Sommerfest gehört ein Fußball-Turnier. „Wir haben 17 Klassen, deshalb präsentieren die Schüler dazu Typisches aus 17 ausgelosten Ländern“, erklärt Schulleiterin Kathrin Röschel.
2 Bilder

Lauf für Ostafrika und Fußball-Turnier
Gail. S. Halvorsen Schule erinnert mit Schulfest an Namensgebung vor fünf Jahren

Seit 2013 heißt die 9. Integrierte Sekundarschule Steglitz-Zehlendorf nach dem Luftbrückenpiloten Gail Seymour Halvorsen. Die Namensgebung erfolgte damals am 15. Juni. Sie wird jedes Jahr mit einem Schulfest gefeiert. Gleich zwei Aktionen stehen in diesem Jahr auf dem Programm: ein Fußballturnier und ein Spendenlauf für die Care-Organisation. Das Fußballturnier startet am Freitag, 15. Juni, um 9.30 Uhr. „Da dann schon die Fußball-Weltmeisterschaft begonnen hat, haben wir uns etwas Spezielles...

  • Dahlem
  • 08.06.18
  • 227× gelesen
Soziales

Fußball-WM auf dem FU-Campus

Dahlem. Währen der Fußball-WM sind alle Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft live auf dem Campus der Freien Universität (FU) Berlin zu sehen. Übertragen werden die Begegnungen im Hörsaal 1a, Rost-und Silberlaube, Habelschwerdter Allee 45. Auch Spiele der KO-Runde mit deutscher Beteiligung werden dort zu sehen und zu feiern sein. Los geht es am Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr mit dem Spiel Deutschland gegen Mexiko. Die weiteren Vorrunden-Termine: Sonnabend, 23. Juni, 20 Uhr (Deutschland –...

  • Dahlem
  • 05.06.18
  • 32× gelesen
Kultur
Die United Big Band des Arndt-Gymnasiums überzeugte und gewann bei "Jugend jazzt".

Erfolg für Arndt-Gymnasiasten
Beste Schülerbigband Deutschlands kommt aus Berlin

Die United Big Band des Dahlemer Arndt-Gymnasums hat die 16. Bundesbegegnung „Jugend jazzt“ in Frankfurt am Main und damit auch den Jazzpreis des Deutschen Musikrates gewonnen. „Damit verfügt Berlin über die aktuell beste Schülerbigband Deutschlands“, sagte Dr. Martin Burggaller. Er leitet die Band zusammen mit dem Schlagzeuger Martin Krümmling. Angetreten waren die Sieger der Wettbewerbe aus allen Bundesländern, insgesamt 14 Ensembles mit rund 350 jungen Musikerinnen und Musikern im Alter...

  • Dahlem
  • 31.05.18
  • 82× gelesen
Bildung
Blick ins Audimax der FU Berlin, wo die Eröffnungsveranstaltung zur Langen Nacht der Wissenschaften 2018 stattfindet.
3 Bilder

Von Meteoriten bis zum Grünen Daumen
Die "Klügste Nacht des Jahres" mit Experimenten, Gartenführungen und Weinverkostung

Forschung zum Mitmachen bietet die Freie Universität (FU) Berlin zur Langen Nacht der Wissenschaften am Sonnabend, 9. Juni. Der Startschuss für die „Klügste Nacht des Jahres“ fällt um 16 Uhr im Max-Kade-Auditorium des Henry-Ford-Baus, Garystraße 35. Um 17 Uhr beginnt ein Science Slam. Aktuelle Forschungen werden erläutert, Besucher können sich Labore ansehen und an Experimenten teilnehmen. Für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre gibt es die Science-Rallye mit Rätseln und Aufgaben, die es zu...

  • Dahlem
  • 25.05.18
  • 79× gelesen
Wirtschaft Anzeige

REWE Start-up Award: „Selo Green Coffee“ überzeugt als innovativstes Produkt

Das Ziel ist es, den internationalen Kaffeehandel zu revolutionieren. Auf diesem Weg hat das Berliner Jungunternehmen „Selo“ nun einen wichtigen Erfolg erzielt und am 17. Mai den „REWE Start-up Award“ in Köln gewonnen. Zur Auszeichnung gehört die Aufnahme von „Selo Green Coffee“ ins Sortiment der mehr als 3.000 REWE-Märkte sowie des REWE Lieferservices. Außerdem wird REWE durch Marketingmaßnahmen Selo dabei helfen, deren Produkte bundesweit bekannter zu machen. Bei der Veranstaltung im Kölner...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 306× gelesen
Wirtschaft
Entdecke deinen Kiez - werde Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Unser Portal in neuem Gewand
Aus Leserreportern werden Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Leserreporter haben auf berliner-woche.de schon immer ihren Kiez erkundet, Neues entdeckt und ihren Nachbarn Überraschendes berichtet. Folgerichtig werden unsere angemeldeten Leserreporter jetzt zu Kiez-Entdeckern. Sie können weiterhin Beiträge schreiben, Veranstaltungstermine einstellen und Schnappschüsse machen. Als Kiez-Entdecker wollen Sie sicher auch Ihre Artikel und Bilder von mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones auf berliner-woche.de hochladen. Diese Möglichkeit bietet ab...

  • Kreuzberg
  • 22.05.18
  • 636× gelesen
Soziales

Kündigung abgewendet

Familie V. lebt von Hartz IV und wollte in eine günstigere Wohnung umziehen. Nach langem Suchen fand sie eine kostengünstigere Bleibe und beantragte beim Jobcenter Spandau die Übernahme der Kaution für die Wohnung. Das Amt sicherte der Familie dies mündlich zu. Daraufhin mietete sie die neue Wohnung an. Eines Tages kam jedoch Post vom Vermieter. Darin mahnte er die ausstehende Kaution an. Familie V. wandte sich an das Jobcenter. Der zuständige Sachbearbeiter bestätigte erneut, dass die Kaution...

  • Zehlendorf
  • 22.05.18
  • 507× gelesen
  • 1
Kultur
Atemberaubende Kostüme hat Jean Paul Gaultier für die Show entworfen.
3 Bilder

Kostüme von Jean Paul Gaultier
Karten gewinnen für "The One Grand Show" im Friedrichstadt-Palast

Sie ist die erfolgreichste Produktion in der 99-jährigen Geschichte des Friedrichstadt-Palastes: "The One Grand Show" verkaufte seit der Weltpremiere im Herbst 2016 bereits 750 000 Tickets und ist ein Fest für die Augen. Noch bis 5. Juli sind die 500 extravaganten Kostüme von Jean Paul Gaultier live zu erleben. 100 Künstler aus 26 Nationen stehen auf der Theaterbühne an der Friedrichstraße – und sie alle tragen die Kostüme des Enfant terrible der französischen Modewelt. Das hat es von...

  • Mitte
  • 22.05.18
  • 1.592× gelesen
Bauen

Grüne Oasen in Gefahr
Investor schlägt vor, alle Kleingärten zu bebauen

Kleingärten machen immerhin rund 3000 Hektar der Berliner Stadtfläche aus. Nun wecken sie Begehrlichkeiten, sie als Bauland zu nutzen. Müssen die Hobbygärtner jetzt um ihre Parzellen bangen? 400.000 Wohnungen könnten gebaut werden, wenn Berlin seine Kleingartenanlagen ins Umland verlagert oder einfach abschafft. Das hat der Immobilieninvestor Arne Piepgras ausgerechnet. In einem offenen Brief an Bausenatorin Katrin Lompscher, den er als Anzeige im Tagesspiegel geschaltet hat, fordert er,...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 3.912× gelesen
  • 11
Soziales

Umfrage unter Senioren

Berlin. Der Landesseniorenbeirat Berlin hat eine Umfrage zum Engagement gestartet. Damit soll ermittelt werden, wie sich noch mehr Senioren engagieren können. Der Fragebogen für Organisationen und Projekte kann auf www.ü60.berlin heruntergeladen werden. Einsendeschluss ist der 31. August. hh

  • Mitte
  • 17.05.18
  • 105× gelesen
Soziales

Sieben Projekte haben es geschafft

Berlin. Sieben Projekte aus Berlin haben es in die nächste Runde des Deutschen Integrationspreises geschafft. Es handelt sich um die Projekte Camp One, Citizen2Be, Flüchtlingspaten Syrien, Moabit hilft!, Schwimmclub1001, Space2groW und Triaphon. Gemeinsam mit Projekten aus andren Bundesländern werden sie nun von einer Jury beurteilt. Die Preisverleihung findet am 8. November in Frankfurt am Main statt. Weitere Infos auf www.deutscher-integrationspreis.de/contest. hh

  • Mitte
  • 17.05.18
  • 64× gelesen
Soziales

DFB lobt Julius Hirsch Preis aus

Berlin. Noch bis zum 30. Juni können sich Vereine, Initiativen und Einzelpersonen für den Julius Hirsch Preis beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) bewerben. Der Preis ist ausgeschrieben für Einzelpersonen, Initiativen und Vereine, die sich in besonderem Maße für Vielfalt und Respekt, für Demokratie und Menschenrechte sowie gegen Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus eingesetzt haben. Bewerbung an den DFB, Otto-Fleck-Schneise 6, 60528 Frankfurt, oder per E-Mail an...

  • Mitte
  • 17.05.18
  • 44× gelesen