Anzeige
  • 21. September 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Bezirksverordnete laden ein

24. September 2015 um 18:00
Manfred-von-Ardenne-Gymnasium, 13055, Berlin

Lichtenberg. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Großsiedlung Neu-Hohenschönhausen feiern auch die Bezirksverordneten. Am 24. September laden sie die Bürger um 18 Uhr zu einer Sondersitzung in das Manfred-von-Ardenne-Gymnasium in die Werneuchener Straße 27 ein. Die Bezirksverordneten wollen das Jubiläum das heutigen Stadtteils mit einem festlichen Beginn ehren. Anschließend werden Ingrid Schilde (Linkspartei) und Albrecht Hoffmann (CDU) für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in der einstigen Bezirksverordnetenversammlung von Berlin-Hohenschönhausen gewürdigt. Sie erhalten die Ehrenurkunde des Bezirkes.KW

Autor: Karolina Wrobel
aus Lichtenberg
Anzeige