Anzeige
  • 14. September 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Ärztemangel – Was ist zu tun?

19. September 2017 um 18:30
Stadtteilzentrum Anna-Ebermann-Straße, 13053, Berlin

Alt-Hohenschönhausen. „Wie ist die Ärztesituation in Lichtenberg und Hohenschönhausen – Was ist zu tun?“ Unter diesem Motto steht eine Informationsveranstaltung des Kiezbeirats „Lebensnetz“ am Dienstag, 19. September, um 18.30 Uhr im Stadtteilzentrum Anna-Ebermann-Straße 26. Zu Gast ist Gesundheitsstadträtin Katrin Framke (für Die Linke). Sie wird die Ergebnisse einer Studie zur Ärzteversorgung vorstellen, die die Bezirksämter Lichtenberg und Neukölln in Auftrag gegeben haben. Interessierte sind herzlich willkommen. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige