Anzeige
  • 28. Juni 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Grund zum Feiern: „Die Arche“ wird 25

1. Juli 2017 um 11:00
Die Arche, 13053, Berlin

Alt-Hohenschönhausen. Von vormittags bis beinahe Mitternacht geht die Sause: Ihren 25. Geburtstag feiert die bezirkliche Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung „Die Arche“ in der Degnerstraße 40 am Sonnabend, 1. Juli, von 11 Uhr bis 23 Uhr – und zwar mit einem großen Sommerfest.

Der Geburtstag beginnt um 11 Uhr mit einem leckeren Frühstücks-Brunch. Frisch gestärkt können sich die Gäste beim Basteln, Siebdrucken, Skaten, Klettern, Graffiti sprayen und bei etlichen anderen Angeboten amüsieren.

Außerdem auf dem Programm: eine Arche-Regatta, eine Tombola und eine Action-Painting-Vorführung. Am Nachmittag feiert dann das Puppentheaterstück „Liebe Prinzessin Europa“ seine Premiere. Das Projekt ist eine Zusammenarbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen.

Im Haus eröffnet die neueste Fotoausstellung mit dem Titel „in-pose 2“. Die Aufnahmen zeigen Portraits von Besucherinnen und Besuchern der „Arche“. Musikalisch umrahmt wird der Tag von der Adele-Coverband „Adelity“. Gegen Abend gibt es dann noch eine Feuershow. Freunde, Familien, Nachbarn und Besucher sind herzlich willkommen. bm

Informationen über die Kinder- und Jugendfreizeiteinirchtung „Die Arche“ und ihre Angebote gibt es im Internet unter http://www.arche.libg-jugend.de

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige