Anzeige
  • 13. Oktober 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Fotoschau zu Ostdeutschland

20. Oktober 2017 um 19:00
Schloss Biesdorf, 12683, Berlin

Biesdorf. Die neue Ausstellung des Zentrums für Kunst und öffentlichen Raum wird am Freitag, 20. Oktober, um 19 Uhr in Schloss Biesdorf, Alt-Biesdorf 55, eröffnet. Unter dem Titel „Blick Verschiebung“ sind 22 fotografische Arbeiten aus der Sammlung des Brandenburgischen Landesmuseums für moderne Kunst zu sehen. Die Ausstellung legt den Fokus auf vergehende Landschaften und urbane Strukturen in Ostdeutschland von der DDR über die Wendezeit bis in die Gegenwart. Die dritte Ausstellung des ZKR läuft bis zum 8. April 2018 und ist Mo, Mi, Fr, Sa und So von 10 bis 18 Uhr, Do von 13 bis 21 Uhr zu sehen. Mehr Infos auf zkr-berlin.de. hari

Autor: Harald Ritter
aus Marzahn
Anzeige