Anzeige
  • 4. Mai 2017, 06:08 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Über die Geschichte der Kultur im Schloss

11. Mai 2017 um 17:30
Schloss Biesdorf, 12683, Berlin

Biesdorf. Frank Holzmann, Geschäftsführer des Vereins „Ball“, spricht am Donnerstag, 11. Mai, um 17.30 Uhr im Stadtteilzentrum Biesdorf, Alt-Biesdorf 15, über die Geschichte der Kultur im Schloss Biesdorf seit dem Ausgang des 19. Jahrhunderts. Der Verein „Ball“ betrieb bis 2013 im Schloss das Stadtteilzentrum Biesdorf. Der Vortrag in der Reihe „Biesdorfer Schlossgeschichten“ wird gemeinsam von der Stiftung Ost-West-Begegnungsstätte Schloss Biesdorf und der Volkshochschule organisiert. Einlass ist ab 17 Uhr. Eintritt vier Euro. Anmeldung bei der VHS unter  902 93 25 90. hari

Autor: Harald Ritter
aus Marzahn
Anzeige