Anzeige
  • 12. Januar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Vortrag über Heino Schmieden

12. Januar 2017 um 18:00
Schloss Biesdorf, 12683, Berlin

Biesdorf. Der Architekturhistoriker Oleg Peters spricht am Donnerstag, 12. Januar, um 18 Uhr im Stadtteilzentrum Biesdorf, Alt-Biesdorf 15, über Heino Schmieden (1835-1913). Der Architekt arbeitete mit dem älteren, heute bekannteren Martin Gropius (1824-1880) als Partner zusammen. Auch nach dessem Tod entwarf er weitere Bauten in Berlin und anderen Städten. Allein 15 stehen auf der Denkmalliste des Landes Berlin, darunter die gründerzeitliche Turmvilla, die für den Beginn eines außergewöhnlichen Lebenswerkes steht und heute als Schloss Biesdorf bekannt ist. Der Eintritt zur Veranstaltung der Stiftung Ost-West-Begegnungsstätte Schloss Biesdorf und der Volkshochschule beträgt vier Euro. Um Anmeldung wird bei der VHS unter  902 93 25 90 gebeten. hari

Autor: Harald Ritter
aus Marzahn
Anzeige