Anzeige
  • 18. Juni 2017, 00:00 Uhr
  • 16× gelesen
  • 0

Polizei veranstaltet großen Aktions- und Präventionstag

25. Juni 2017 um 10:00
Polizeidirektion 6, Abschnitt 62 , 12683, Berlin

Biesdorf. Blicke hinter die Kulissen der Polizeiarbeit und Verbrechensbekämpfung bietet der 11. Aktions- und Präventionstag der Polizeidirektion 6. Besucher werden zu Themen der Kriminal-und Verkehrsunfallprävention beraten.

Wie sichere ich meine eigenen vier Wände und mein Auto? Was kann ich tun, wenn mein Kind straffällig geworden ist? Solche und andere Fragen werden am Sonntag, 25. Juni, von 10 bis 17 Uhr auf dem Polizeigelände an der Cecilienstraße 92, von Fachleuten der Polizei beantwortet.

Darüber hinaus können Erwachsene und Kinder bei der Spurensuche oder auf dem Rauschbrillenparcours interessante Erfahrungen machen. Zudem gibt es ein Reihe von Mitmach-Aktionen und Quizspiele. Radfahrer können unter Vorlage eines Personaldokuments das eigene Fahrrad registrieren lassen.

Für Action, Spaß und Spannung garantieren die Vorführungen der Polizeihunde und deren Einsatztrainer. Auch eine Polizeidrohne kommt zum Einsazt. Das „Interkulturelle Dorf“ entführt in fremde Länder.

Auf der Bühne treten die Combo des Landespolizeiorchesters Brandenburg, die Polizeirockband „Hundertzehn“, und die „Berlin Police Pipe Band“ mit ihren Dudelsäcken auf. Für abwechslungsreiche Unterhaltung sorgen außerdem Gesangs- und Tanzdarbietungen unterschiedlicher Kulturvereine. hari

Autor: Harald Ritter
aus Marzahn
Anzeige