Anzeige
  • 1. September 2016, 17:07 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Diskussion in Blankenburg

3. September 2016 um 10:00
Anlage Blankenburg, 13129, Berlin

Blankenburg. Zu einer großen Podiumsdiskussion lädt der Vorstand des Vereins Garten- und Siedlerfreunde Anlage Blankenburg ein. Sie findet am 3. September um 10 Uhr auf dem Vereinsplatz am Grünkardinalweg 67 statt. Dazu eingeladen sind Vertreter der Bezirks- und der Landespolitik wie zum Beispiel Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger-Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen), Bürgermeisterkandidatin Rona Tietje (SPD) und der Abgeordnete Dirk Stettner (CDU). Mit den Politikern soll über die Zukunft und den dauerhaften Erhalt der größten Berliner Anlage dieser Art für Erholungssuchende, Hauseigentümer und Erbbauberechtigte diskutiert werden. Unter anderem wird es auch um die Verhinderung einer nördlichen Tangentialverbindung durch die Anlage, den Schutz der Flora und Fauna in den Feuchtgebieten und die Gestattung des Wohnrechts in der Anlage gehen. Weitere Informationen auf http://asurl.de/132d. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige