Anzeige
  • 28. Mai 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Stolperstein für Paul Wegmann

1. Juni 2017 um 12:00
Stolperstein P. Wegmann, 12526, Berlin

Bohnsdorf. Paul Wegmann (1889-1945) war SPD-Mitglied, Reichstagsabgeordneter der USPD und Gegner der Nationalsozialisten. Er starb kurz vor der Befreiung des Lagers im KZ Bergen-Belsen. Am 1. Juni legt der Kölner Künstler Gunter Demnig vor dem früheren Wohnhaus des Nazigegners in der Dahmestraße 69 einen Stolperstein ins Gehwegpflaster. Mit den Stolpersteinen erinnert Demnig europaweit an Menschen, die dem NS-Regime zum Opfer gefallen sind. Die Verlegung findet gegen 12 Uhr statt. RD

Autor: Ralf Drescher
aus Lichtenberg
Anzeige