Anzeige
  • 21. September 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Diskussion über Islamismus

28. September 2017 um 18:00
Familienzentrum Letteallee, 13409, Berlin

Reinickendorf. Im Rahmen des Festivals „Der Lettekiez liest“ stellt Gudrun Emel vom Verein Aladin das Sachbuch „Generation Allah. Warum wir im Kampf gegen religiösen Extremismus umdenken müssen“ des Psychologen und Streetworkers Ahmad Mansour im Familienzentrum Letteallee 82/86 vor. Mansour war selbst radikaler Islamist, und betreut heute Familien radikalisierter Jugendlicher. Er plädiert für eine Refom des Islam. Der Eintritt ist frei. CS

Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige