Anzeige
  • 1. Februar 2018, 16:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Frühjahrsschnitt im Weingut

8. Februar 2018 um 12:00
Britzer WeinKultur, 12347, Berlin

Britz. Am 8. Februar findet auf dem Gelände der Britzer WeinKultur der erste öffentliche Rebschnitt statt. Die Agrarbörse Deutschland Ost und der Verein zur Förderung der Britzer WeinKultur laden ab 12 Uhr dazu am Koppelweg 70 ein. Unter fachlicher Anleitung können Hobby-Winzer und alle, die es werden wollen, etwas über die Feinheiten des Rebschnitts lernen. Der erfolgt jedes Jahr bevor die Knospen treiben. Damit soll eine bessere Ernte gewährleistet werden. Die Britzer WeinKultur ist ein Ort der Bildung und der nachbarschaftlichen Integration. In Neukölln wachsen seit 2002 auf einer 5000 Quadratmeter großen Fläche Reben. Ziel der Britzer WeinKultur sind die Pflege und der Erhalt der handgemachten Winzerei sowie die lokalräumliche Umweltbildung. Zudem ist das Weingut ein zentraler Treffpunkt für die Nachbarschaft. KT

Autor: Klaus Teßmann
aus Prenzlauer Berg
Anzeige