Anzeige
  • 27. November 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Kleinkunst und Klassik: Konzertjahr im Kulturstall klingt aus

3. Dezember 2016 um 19:00
Kulturstall Schloss Britz, 12359, Berlin

Britz. Zum Abschluss des Konzertjahres 2016 gibt es zwei musikalische Leckerbissen auf Schloss Britz: Am 3. Dezember kommt Musikkabarettist Robert Kreis, am 4. Dezember das Corelli-Kammerorchester.

Robert Kreis, der seit drei Jahrzehnten über deutsche Bühnen fegt, um die Fahne der guten Unterhaltung hochzuhalten, lässt in seinem neuen Bühnenprogramm „Manche mögen’s Kreis“ zahlreiche Erinnerungen seines schillernden Lebens auf der Bühne Revue passieren.

Mit besonderen Texten, dem Einsatz seiner einmaligen Mimik und seinem pianistischen Können baut er Brücken vom Gestern zum Heute. Sein Ziel ist es, eine große Ära der Kleinkunst vor dem Vergessen zu bewahren. Karten für das Konzert, das am Sonnabend, 3. Dezember, um 19 Uhr in Alt-Britz 81 beginnt, kosten 20, ermäßigt 15 Euro.

Einen Tag später, am zweiten Advent, tritt ebenfalls im Kulturstall um 19 Uhr das Corelli-Kammerorchester auf. Das traditionelle Weihnachtskonzert findet unter Leitung von Béla Papp statt. Gespielt wird weihnachtliche Barockmusik mit Werken von Bach, Corelli und Vivaldi. Karten kosten 15, ermäßigt 20 Euro.

Mit diesen beiden Höhepunkten beendet das Schloss Britz das Konzertjahr 2016. Tickets für beide Konzerte gibt es im Schloss Britz, Alt-Britz 73 sowie unter  60 97 92 30. SB

Weitere Informationen unter www.schlossbritz.de.

Autor: Sylvia Baumeister
aus Neukölln
Anzeige