Anzeige
  • 13. Juli 2016, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Sommerfest auf dem Gutshof Britz

17. Juli 2016 um 11:00
Kulturstall Schloss Britz, 12359, Berlin

Britz. Die Musikschule Paul Hindemith Neukölln lädt gemeinsam mit der Kulturstiftung Schloss Britz zum großen Sommerfest am Sonntag, 17. Juli, ab 11 Uhr, auf das Gutsgelände Schloss Britz, Alt-Britz 81–83, ein.

Mit dabei sind auch das Museum Neukölln, das Estrel Berlin-Ausbildungsprojekt Schloss Britz und das Restaurant Buchholz-Gutshof Britz. Ein buntes Programm auf dem Gelände verführt zum Zuhören, Erleben, Mitmachen und Verweilen.

Kurz vor 11 Uhr werden Blechbläserfanfaren vom Schlossbalkon die Eröffnung des Sommerfestes verkünden. Das musikalische Programm wird den ganzen Tag über mit Präsentationen verschiedener Schülerensembles und -bands sowie professionellen Formationen der Musikschule unterhalten. Die Bandbreite geht von Klassik bis Jazz, Rock und Pop.

Marktstände, der Cirkus Mondeo, Kutschfahrten, Kinderreiten und mehr sorgen für eine bunte Abwechslung auf dem Hof. Für die Kinder gibt es eine Lesestunde mit der Kinderbuchautorin Karin Beese. Im Schloss Britz können sich die Besucher bei freiem Eintritt die aktuelle Sonderausstellung „Fassadenmalerei im urbanen Raum“ ansehen. Außerdem gibt es Führungen zur 300-jährigen Geschichte von Schloss Britz. KT

Autor: Klaus Teßmann
aus Prenzlauer Berg
Anzeige