Anzeige
  • 17. Januar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Tierspuren suchen und Meisenkekse selber machen

21. Januar 2017 um 14:00
Freilandlabor Britz, 12349, Berlin

Britz. Ein Angebot für die ganze Familie: Am Sonnabend, 21. Januar, sind Groß und Klein eingeladen, mit Kathrin Scheurich vom Freilandlabor auf Spurensuche zu gehen. Aufgespürt werden Fußabdrücke, Fraßspuren und Federn der tierischen Parkbewohner. Danach geht’s an den Basteltisch: Meisenkekse zum Mitnehmen entstehen unter Anleitung. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Verwaltungsgebäude des Britzer Gartens am Sangershauser Weg 1. Erwachsene bezahlen zwei Euro, für Kinder ist die zweistündige Veranstaltung kostenlos. Informationen unter  703 30 20. sus

Autor: Susanne Schilp
aus Neukölln
Anzeige