Anzeige
  • 16. April 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Werke aus der Romantik

22. April 2017 um 19:00
Schloss Britz , 12359, Berlin

Britz. Unter dem Titel „Verklungene Tage“ präsentiert das Schloss Britz am 22. April um 19 Uhr in seinem Festsaal ein romantisches Konzert für Violoncello und Klavier. Das „Berliner Virtuosen Ensemble“ mit Hans-Joachim Scheitzbach (Violoncello) und Hendrik Heilmann (Klavier) spielt unter anderem Werke von Giovanni Battista Sammartini, Felix Mendelssohn Bartholdy und Peter Iljitsch Tschaikowsky. Eintrittskarten kosten zwölf, ermäßigt sieben Euro und sind im Schloss Britz, Alt-Britz 73, sowie unter  60 97 92 30 erhältlich. Weitere Informationen unter www.schlossbritz.de. SB

Autor: Sylvia Baumeister
aus Neukölln
Anzeige