Anzeige
  • 18. September 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Führung zu den Stolpersteinen

25. September 2016 um 14:30
U-Bahnhof Grenzallee, 12347, Berlin

Britz. Am Sonntag, 25. September, gibt es eine Führung zu Stolpersteinen, die der Künstler Gunter Demnig an den letzten Wohnorten von Opfern der NS-Zeit verlegt hat. Der Stadtteilverein Proneubritz stellt Biografien von Menschen vor, die in der NS-Zeit verfolgt, deportiert oder ermordet wurden. An diese Menschen sollen die Stolpersteine erinnern. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am U-Bahnhof Grenzallee, Ausgang Jahnstraße. Die Führung dauert etwa 90 Minuten und ist kostenlos. Spenden sind erbeten. KT

Autor: Klaus Teßmann
aus Prenzlauer Berg
Anzeige