Anzeige
  • 28. September 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Kirchenmusiktage in Buch: Evangelische Gemeinde lädt zu Konzerten ein

4. Oktober 2017 um 19:30
Gemeindehaus Alt-Buch, 13125, Berlin
Bei den Kirchenmusiktagen steht auch der Chor der Bucher Schlosskirche auf der Bühne.
Bei den Kirchenmusiktagen steht auch der Chor der Bucher Schlosskirche auf der Bühne. (Foto: Evangelische Gemeinde Buch)

Buch. Die Schlosskirche wird in der ersten Oktoberwoche wieder zum Konzertsaal.

Die evangelische Gemeinde Buch veranstaltet vom 4. bis 8. Oktober ihre diesjährigen Kirchenmusiktage. Eröffnet werden sie am 4. Oktober um 19.30 Uhr zunächst mit einem Konzert im gegenüberliegenden Gemeindehaus. Zu Gast sind Bettina Bergmann an der Querflöte und Angela Maria Stoll am Klavier. Sie spielen Werke von Bach, Mozart, Schumann und anderen. Einen Tag später bringt Maximilian Schnaus die Schuke-Orgel in der Schlosskirche zum Klingen. Ab 19.30 Uhr spielt er ausschließlich Werke von Johann Sebastian Bach.

Höhepunkt der Kirchenmusiktage ist das Chor- und Orchesterkonzert am 7. Oktober um 17 Uhr. Der Chor der Bucher Schlosskirche singt das „Te Deum“ von C. H. Graun unter Leitung von Annette Clasen. Als Solisten sind Barbara Berg (Sopran), Stefanie Weiner (Alt), Friedemann Hecht (Tenor) und Thomas Neubauer (Bass) zu erleben. Weiterhin erklingt das „Exsultate jubilate“ für Sopran-Solo und Orchester von Mozart. Den Solopart übernimmt Barbara Berg.

Der festliche Abschlussgottesdienst findet am 8. Oktober um 10 Uhr mit Pfarrerin Cornelia Reuter statt. Der Chor der Schlosskirche singt Musik aus unterschiedlichen Epochen, und an der Orgel ist Annette Clasen zu erleben. BW

Das Programm findet sich im Internet auf www.schlosskirche-berlin-buch.de.
Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige