Anzeige
  • 12. Oktober 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Von Berliner Besonderheiten

20. Oktober 2017 um 19:00
Stadtgut Buch, 13125, Berlin

Buch. Aus seinem Buch „Nadennschön-Tachnoch“ liest der Autor Klaus Nothnagel am 20. Oktober im Stadtgut Buch. Organisiert wird die Veranstaltung vom Bucher Verein „Kultur im Quartier“. In seinem Buch setzt sich Nothnagel mit wundersamen deutschen Sitten, wie dem Gassigehen, Autowaschen und dem Kaffeetrinken sowie mit dem Charme der Berliner Dienstleister, dem Irrsinn der Berliner Autofahrer und Radfahrer auseinander. Die Lesung beginnt um 19 Uhr in der Festscheune in Alt-Buch 45-51. Musikalisch eingerahmt wird der Abend von Georg Schwark auf der Tuba. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige