Anzeige
  • 14. Oktober 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Die geheime Geschichte der Digedags

20. Oktober 2016 um 19:00
Theater Adlershof, Berlin

Adlershof. Dr. Mark Lehmstedt, Inhaber des renommierten Lehmstedt Verlags Leipzig, hat die spannende Publikations- und Zensurgeschichte des MOSAIK erkundet und ein glänzend geschriebenes Standardwerk der „Mosaikologie“ daraus gemacht: "Die geheime Geschichte der Digedags". Am 20. Oktober ab 19 Uhr liest und erzählt Mark Lehmstedt im Theater Adlershof, Moriz-Seeler-Straße 1, die besten Geschichten daraus und signiert sein Buch. Bei seiner Fotoshow werden Dig, Dag und Digedag wieder lebendig. Karten zu 13 Euro unter  23 93 45 79, E-Mail: kartenverkauf@theater-adlershof.de. sim

Autor: Silvia Möller
aus Köpenick
Anzeige