Anzeige
  • 22. September 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Waldkunstzauber im Spandauer Forst: Familienerlebnistag in der Natur

1. Oktober 2017 um 13:30
Spandauer Forst, Berlin

Hakenfelde. Die Waldschule Spandau und die Freizeitstätte Aalemannufer veranstalten einen Wald-Kunst-Tag am Sonntag, 1. Oktober, von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr.

Die Teilnehmer lassen sich vom Herbst mit seinen Farben und Formen anregen, mit Zeit und Muße Naturkunst zu gestalten. Dazu wird das Material genutzt, welches vor Ort gefunden wird. So entstehen vergängliche Werke in der Natur.

Die Kunstwerke werden fotografisch dokumentiert, dann können die Teilnehmer die Bilder auf einem mitgebrachten Datenträger (USB-Stick, leere CD, SD-Card) mit nach Hause nehmen. Sie sollten dem Wetter angepasste Kleidung tragen und eventuell einen Datenträger mitbringen.

Erwachsene zahlen für die Teilnahme fünf Euro, Kinder 2,50 Euro, Familien zehn Euro. Bei der Anmeldung unter  336 30 55 oder per E-Mail unter waldschule-spandau@jibw.de wird auch der genaue Treffpunkt im Spandauer Forst genannt. Für einen kleinen Imbiss (gegen Spende) zwischendurch ist gesorgt. CS

Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige