Anzeige
  • 11. April 2017, 08:33 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Wildkräuter-Workshop "Ach du grüne Neune"

14. April 2017 um 13:00
Essbarer Garten Kladow, Berlin, Berlin-Kladow

Heute kommen wir im Essbaren Garten Kladow zusammen, um einem ganz alten Brauch zu folgen.

Schon die Kelten haben zur Tag- und Nachtgleiche im Frühjahr die Neunkräutersuppe zubereitet. 3x3 Kräuter mussten es sein. Die 3 war eine magische Zahl. Die Christen machten später die Gründonnerstagssuppe daraus und sie wurde nun immer am Donnerstag vor Ostern gekocht. Damit auch alle Berufstätigen dabei sein können, verschiebe ich diesen Brauch um einen Tag.

Wir bereiten eine kraftvolle, energiespendende Suppe aus den Kräutern, die wir zuvor sammeln und genauer (er-)kennen lernen.

Die Zutatenliste variiert je nach Quelle. Gut geeignet sind Gundermann, Löwenzahn, Sauerampfer, Giersch, Brennessel, Schafgarbe, Gänseblümchen, Kerbel, Knoblauchsrauke, Liebstöckel, Bärlauch.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 25,- pro Person

Autor: Katja Gurkasch
aus Kladow
Anzeige