Anzeige
  • 5. August 2016, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Gedenken an den Mauerbau: Erstmals spricht Bundeswehr-General

12. August 2016 um 17:00
Mauergedenkstätte Staaken, Berlin
Hauptredner General Michael Matz.
Hauptredner General Michael Matz. (Foto: Bundeswehr Berlin)

Staaken. Zum 55. Jahrestag des Mauerbaus laden das Bezirksamt und die Heimatkundliche Vereinigung Spandau am 12. August ab 17 Uhr zu einer Gedenkstunde an der Mauergedenkstätte Heerstraße Ecke Bergstraße ein.

Hauptredner ist mit General Michael Matz erstmals ein hoher Verteter der Bundeswehr. Matz ist Standortältester von Berlin.

Weitere Redner sind Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD), sein Stellvertreter Carsten-Michael Röding (CDU) sowie der Vorsitzende der heimatkundlichen Vereinigung, Karl-Heinz Bannasch. Im Anschluss werden Kränze niedergelegt. CS

Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige