Anzeige
  • 14. Juni 2016, 09:23 Uhr
  • 3× gelesen
  • 0

Kranzniederlegung am 17. Juni

17. Juni 2016 um 16:30
Gedenkstätte 17. Juni 1953, Berlin
Die Gedenkstätte an der Potsdamer Chausee.
Die Gedenkstätte an der Potsdamer Chausee. (Foto: Ulrike Martin)

Nikolassee. Am Freitag, 17. Juni, 16.30 Uhr, werden das Bezirksamt und Vertreter der Bezirksverordnetenversammlung am Freiheitskreuz auf der Potsdamer Chaussee, auf der Brücke zum Autobahnkreuz Zehlendorf, einen Kranz niederlegen. Die Gedenkstätte erinnert an den Aufstand vom 17. Juni 1953. Damals protestierten rund eine Million Menschen in Ost-Berlin und der gesamten DDR gegen die politischen und wirtschaftlichen Verhältnisse.

Autor: Ulrike Martin
aus Zehlendorf
Anzeige