Anzeige
Kategorie: Information
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Information

Dieses Plakat macht vor Ort auf den Markt aufmerksam.
  • 16. August 2018
  • Karl-Marx-Allee 93
  • Berlin

Neuer Wochenmarkt an der Karl-Marx-Allee

Die beiden Wochenmärkte an der Koppenstraße und vor dem Kosmos waren zuletzt weder große Händler- noch Publikumsmagnete. Deshalb sind ihre Tage inzwischen gezählt. Beide Standorte werden aufgegeben, zugunsten eines neuen. Er findet sich ab 24. April an der Karl-Marx-Allee 93, direkt vor dem Biergarten an der Ecke Straße der Pariser Kommune. Marktzeiten sind dann immer am Dienstag und Donnerstag zwischen 10 und 18 Uhr. Von diesem Platz erhofft sich Marktmeister Stefan Frantz mehr...

  • 16. August 2018 um 13:00
  • Brüsseler Straße 42A
  • Berlin

Für Euch vor Ort

Mit meinem Fraktionskollegen Marc Urbatsch habe ich mich im Grünen Bürgerbüro zusammengetan. Im Brüsseler Kiez (Berlin-Wedding) arbeiten unsere Mitarbeiter*innen und wir an einer ökologischen und nachhaltigen Politik für unsere Stadt. Kommen Sie doch vorbei! Jeden Donnerstag, 13:00-16:00 Uhr, ist das Büro Gebel direkt vor Ort – zusätzlich biete ich natürlich regelmäßig Sprechstunden an. Wir freuen uns über Anregungen, Ideen und Kritik.

  • 16. August 2018 um 15:00
  • Bürgerhaus Altglienicke
  • Berlin

Bürgermeister mal außer Haus

Altglienicke. Am 16. August hat Bürgermeister Oliver Igel (SPD) seine Bürgersprechstunde ins Bürgerhaus Altglienicke verlegt. Damit will er unter anderem den Einwohnern des von Sanierung und Mietsteigerung betroffenen Kosmos-Viertels eine Gesprächsmöglichkeit geben. Oliver Igel wartet von 15 bis 17 Uhr in der Ortolfstraße 184 auf Bürger, eine Anmeldung ist auch bei diesem Außer-Haus-Termin nicht notwendig. RD

Anzeige
  • 17. August 2018 um 09:00
  • Jobcafé
  • Berlin

Was bietet das Jobcenter?

Marzahn. Wer zum ersten Mal beim Jobcenter gemeldet ist, kann sich am Freitag, 10. August, ab 9 Uhr im Jobcafé, Rhinstraße 88, in einem halbstündigen Vortrag über die Leistungen des Jobcenters informieren lassen. Neben persönlicher Beratung gehören zu den Angeboten Umschulungen, Fort- und Weiterbildungen sowie auch Reha-Maßnahmen oder die Vermittlung von Probearbeit bei einem potenziellen Arbeitgeber. Auch die Pflichten werden erläutert, die jeder erfüllen muss, will er keine Sanktionen vom...

  • 17. August 2018 um 18:30
  • "Spukvilla" (Erbaut 1867). Jetzt AWO Tempelhof.
  • Berlin

Sozialdemokraten feiern Sommerfest

Tempelhof. Die Tempelhof-Schöneberger SPD lädt für Freitag, 17. August, von 18.30 bis 22 Uhr zu ihrem Sommerfest ein. Im Garten der AWO-Spukvilla, Albrechtstraße 110, haben Bürger die Möglichkeit, mit den Politikern der Bezirks- und Landesebene ins Gespräch zu kommen. Mit dabei sind unter anderem Bürgermeisterin Angelika Schöttler, Stadtrat Oliver Schworck, der Kreisvorsitzende Lars Rauchfuß und der Regierende Bürgermeister Michael Müller. Einlass ist ab 18 Uhr. Die Anmeldung erfolgt bis zum...

  • 19. August 2018 um 15:00
  • Museum Treptow
  • Berlin

Führung durch Sonderausstellung

Johannisthal. Am 19. August lädt Kurator Matthias Wiedebusch zu einer Führung durch die Sonderausstellung „Zurückgeschaut“ ein. Sie informiert im Museum Treptow, Sterndamm 102, über die erste deutsche Kolonialausstellung, die im Rahmen der Berliner Gewerbeausstellung 1896 im Treptower Park gezeigt wurde. Besucher erfahren Wissenswertes über die damalige Einordnung der Kolonien in Afrika und über das Schicksal der für die Ausstellung angeworbenen Eingeborenen. Die Führung beginnt um 15 Uhr, der...

Anzeige
  • 20. August 2018 um 16:00
  • Ingeborg-Drewitz-Bibliothek
  • Berlin

Infos zur Onleihe in Bibliotheken

Steglitz. Hilfe zu den digitalen Angeboten der Bibliotheken bietet eine offene Sprechstunde in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. Sie findet zweimal im Monat montags statt. Die nächsten Sprechstunden sind am 6. August, von 11 bis 12.30 Uhr und am 20. August, von 16 bis 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung nicht erforderlich. Gegebenenfalls sind Gerät und Anschlusskabel mitzubringen. Bei großem Andrang können Wartezeiten entstehen. Weitere Informationen unter...

  • 20. August 2018 um 19:00
  • Rabenhaus e.V
  • Berlin

Zur Fotoreise ins Rabenhaus

Köpenick. Am 20. August lädt das Rabenhaus, Puchanstraße 9, zum Vortrag „Welt-Bilder oder wie ich mit dem Fotoapparat die Welt sehe“ ein. Beginn ist um 19 Uhr. Hans-Joachim Kühn vom „Fotostudio Köpenick“ zeigt Ergebnisse seiner fotografischen Reisen. Der Eintritt ist frei, Anmeldung bitte unter info@rabenhaus.de oder Telefon 65 88 01 65. RD

Dieses Plakat macht vor Ort auf den Markt aufmerksam.
  • 21. August 2018
  • Karl-Marx-Allee 93
  • Berlin

Neuer Wochenmarkt an der Karl-Marx-Allee

Die beiden Wochenmärkte an der Koppenstraße und vor dem Kosmos waren zuletzt weder große Händler- noch Publikumsmagnete. Deshalb sind ihre Tage inzwischen gezählt. Beide Standorte werden aufgegeben, zugunsten eines neuen. Er findet sich ab 24. April an der Karl-Marx-Allee 93, direkt vor dem Biergarten an der Ecke Straße der Pariser Kommune. Marktzeiten sind dann immer am Dienstag und Donnerstag zwischen 10 und 18 Uhr. Von diesem Platz erhofft sich Marktmeister Stefan Frantz mehr...

  • 21. August 2018 um 18:00
  • Leo-Blech-Platz
  • Berlin

Grillen mit Gröhler geht weiter

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler (CDU) ist weiter mit seinem Grillwagen im Wahlkreis unterwegs und lädt die Bürger zum abendlichen Gespräch ein. Das nächste Mal liegen Würstchen am Dienstag, 21. August, von 18 bis 20 Uhr am Leo-Blech-Platz in Grunewald auf dem Rost. Für Getränke ist ebenfalls gesorgt. Die weiteren Termine sind Montag, 27. August, in der Clayallee auf dem Grünstreifen am Gehweg südlich des Dünkelbergsteigs; Dienstag, 28. August, in der...

  • 22. August 2018 um 08:30
  • Stadtteilladen Moabit
  • Berlin

Letzte Abstimmungen

Moabit. Die Turmstraßen-Initiative-Moabit TIM wird bei ihrem Frühstück am 22. August um 8.30 Uhr im Stadtteilladen Moabit, Krefelder Straße 1a, die letzten Abstimmungen für das Moabiter Kiezfest am 1. September treffen. Gewerbetreibende und Bürger sind zu dieser Veranstaltung eingeladen. TIM ist übrigens seit Kurzem auch mit einer eigenen Seite auf Facebook vertreten. KEN

  • 22. August 2018 um 15:00
  • Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost
  • Berlin

Informationen zur Pflege

Hellersdorf. Wie erhalte ich eine Pflegestufe? Darüber und über andere Fragen informieren Mitarbeiter von Pflegestütztpunkten im Bezirk am Mittwoch, 22. August, um 15 Uhr im Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost, Albert-Kuntz-Straße 42. Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung der Reihe Anwohner-ABC zu Kriterien der Pflegebedürftigkeit ist kostenlos. Anmeldung erwünscht unter 99 46 89 91. hari

  • 22. August 2018 um 15:00
  • Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek
  • Berlin

Kostenlos ins Theater

Weißensee. Eine Sprechstunde veranstaltet der Verein KulturLeben Berlin in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41, am 22. August. Dort können sich Weißenseer von 15 bis 18 Uhr über das Projekt informieren. Der Verein bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben Berlins teilzunehmen. Dieses Angebot gilt für alle, die monatlich weniger als 900 Euro Einkommen haben. BW

  • 22. August 2018 um 17:00
  • Bürgerbüro Jan-Marco Luczak
  • Berlin

Gespräch mit Jan-Marco Luczak

Schöneberg. Der CDU-Bundestagsabgeordnete für Tempelhof-Schöneberg, Jan-Marco Luczak, lädt am 22. August, 17 Uhr, zu einer Bürgersprechstunde in seinem Bürgerbüro in der Kolonnenstraße 4 ein. Im persönlichen Austausch können sich Bürger aus dem Wahlkreis mit ihren Anliegen, Problemen und Vorschlägen an Mietrechtsexperten wenden. Zur besseren Planung der Sprechstunde ist eine Anmeldung unter ¿22 77 18 78 oder jan-marco.luczak@bundestag.de erforderlich. KEN

  • 22. August 2018 um 17:30
  • Hildegard-Knef-Platz
  • Berlin

Dresdner Bahn begutachten

Tempelhof-Schöneberg. Der Verkehrspolitische Informationsverein (VIV) lädt für Mittwoch, 22. August, zu einer Rundtour über die aktuellen Arbeiten zum Ausbau der Dresdner Bahn ein. Dabei werden vor Ort die Bauzustände von der Projektleitung erklärt. Start ist um 17.30 Uhr auf dem Hildegard-Knef-Platz vor dem Bahnhof Südkreuz. Von dort fahren die Teilnehmer per Bus die Trasse entlang bis nach Lichtenrade. Eine Anmeldung unter Telefon 0160/93 84 98 52 ist erforderlich. Die Teilnahme kostet zehn...

In der Körperwelten-Ausstellung sind echte Tote als Ganzkörperplastinate inszeniert.
  • 22. August 2018 um 18:00
  • KÖRPERWELTEN im Menschen Museum, Berlin
  • Berlin

Museum für Pflegekräfte

Mitte. In der Körperwelten-Ausstellung im Sockelbau des Fernsehturms findet am 22. August ein „Museumstag für das Gesundheitswesen“ statt. In Kooperation mit der Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement (UBGM) finden Workshops, Vorträge und Meditationssessions statt. Thema sind Fitness und Work-Life-Balance im Joballtag. Das Programm mit Vorträgen und Yogaübungen ist kostenfrei. Anmeldungen bis zum 10. August per E-Mail an events@MeMu.berlin. Leute mit einem Job im...

  • 22. August 2018 um 18:30
  • Bürgerverein Britz
  • Berlin

Thema: Mieten und Wohnen

Britz. Der Bürgerverein Britz, Gradestraße 28, lädt Mittwoch, 22. August, um 18.30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ein. Das Thema lautet „Mieten und Wohnen“. Für Mitglieder ist der Eintritt frei, Gäste werden um eine Spende von zwei Euro gebeten. sus

Dieses Plakat macht vor Ort auf den Markt aufmerksam.
  • 23. August 2018
  • Karl-Marx-Allee 93
  • Berlin

Neuer Wochenmarkt an der Karl-Marx-Allee

Die beiden Wochenmärkte an der Koppenstraße und vor dem Kosmos waren zuletzt weder große Händler- noch Publikumsmagnete. Deshalb sind ihre Tage inzwischen gezählt. Beide Standorte werden aufgegeben, zugunsten eines neuen. Er findet sich ab 24. April an der Karl-Marx-Allee 93, direkt vor dem Biergarten an der Ecke Straße der Pariser Kommune. Marktzeiten sind dann immer am Dienstag und Donnerstag zwischen 10 und 18 Uhr. Von diesem Platz erhofft sich Marktmeister Stefan Frantz mehr...

  • 23. August 2018 um 13:00
  • Brüsseler Straße 42A
  • Berlin

Für Euch vor Ort

Mit meinem Fraktionskollegen Marc Urbatsch habe ich mich im Grünen Bürgerbüro zusammengetan. Im Brüsseler Kiez (Berlin-Wedding) arbeiten unsere Mitarbeiter*innen und wir an einer ökologischen und nachhaltigen Politik für unsere Stadt. Kommen Sie doch vorbei! Jeden Donnerstag, 13:00-16:00 Uhr, ist das Büro Gebel direkt vor Ort – zusätzlich biete ich natürlich regelmäßig Sprechstunden an. Wir freuen uns über Anregungen, Ideen und Kritik.

  • 23. August 2018 um 15:00
  • Mela 8
  • Berlin

"Mela 8" stellt sich vor

Wilhelmstadt. Die Beratungsstelle des Gesundheitsamtes für Menschen mit Behinderung, Krebs- und Aidskranke "Mela 8" lädt am 23. August zu einem Informationstag ein. Von 15 bis 18 Uhr werden unter anderem verschiedene Sportarten, Beschäftigungsmöglichkeiten und Hilfsmittel für Menschen mit Handicap vorgestellt. Eine Töpfergruppe ist vor Ort, ebenso wie die Selbsthilfegruppe "Asbestose", die Gesellschaft für biologische Krebsabwehr oder der Allgemeine Blinden- und Sehbehindertenverband. Kurze...

  • 23. August 2018 um 16:00
  • Amtshaus Buchholz
  • Berlin

Das Fahrrad markieren lassen

Französisch Buchholz. Eine Fahrradkennzeichnung bietet der Polizeiabschnitt 13 am 23. August von 16 bis 18 Uhr kostenlos an. Die Aktion findet auf dem Hof des Amtshauses Buchholz in der Berliner Straße 24 statt. Dafür müssen die Radfahrer ihren Personalausweis mitzubringen. Die Polizisten versehen die Räder mit einem Aufkleber. Auf diesem befindet sich ein individueller Code. Wird das Rad gestohlen, kann die Polizei es über diesen Code bei Kontrollen oder Wiederentdeckung dem Besitzer zuordnen....

  • 23. August 2018 um 16:00
  • Berufbildungszentrum Neukölln
  • Berlin

Über den Polizeiberuf

Neukölln. Wer mit dem Gedanken spielt, bei der Polizei zu arbeiten, sollte Donnerstag, 23. August, von 16 bis 18 Uhr ins Berufsbildungszentrum, Sonnenallee 282, kommen. Aus erster Hand erfahren Interessenten dort alles Wissenswerte über Einstellungsverfahren, Einstellungsvoraussetzungen, die Ausbildung oder das Studium, das in den Polizeidienst führt. sus

  • 23. August 2018 um 17:00
  • Freizeitforum Marzahn
  • Berlin

Entscheidung über Pohle

Marzahn. Auf einer Sondersitzung will die Bezirksverordnetenversammlung eine Reihe von Themen abarbeiten, die während der Sommerpause liegengeblieben sind. Ein wichtiger Punkt ist die Abstimmung über den Antrag, dass Bürgermeisterin Dagmar Pohle (Die Linke) auch nach Überschreiten ihres Renteneintrittsalters weiterhin ihr Amt ausüben darf. Das Berliner Verwaltungsgesetz verlangt dafür die Zustimmung der BVV. Pohle erreicht im September das Rentenalter. Die Sondersitzung beginnt am Donnerstag,...