Kategorie: Information
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Information

Dieses Plakat macht vor Ort auf den Markt aufmerksam.
  • 23. Oktober 2018
  • Karl-Marx-Allee 93
  • Berlin

Neuer Wochenmarkt an der Karl-Marx-Allee

Die beiden Wochenmärkte an der Koppenstraße und vor dem Kosmos waren zuletzt weder große Händler- noch Publikumsmagnete. Deshalb sind ihre Tage inzwischen gezählt. Beide Standorte werden aufgegeben, zugunsten eines neuen. Er findet sich ab 24. April an der Karl-Marx-Allee 93, direkt vor dem Biergarten an der Ecke Straße der Pariser Kommune. Marktzeiten sind dann immer am Dienstag und Donnerstag zwischen 10 und 18 Uhr. Von diesem Platz erhofft sich Marktmeister Stefan Frantz mehr...

  • 23. Oktober 2018 um 10:00
  • Alt-Moabit 84
  • Berlin

Infoveranstaltung: E-Mail- und Online-Bewerbung

E-Mail- und Online-Bewerbung - wo ist der Unterschied? Wie richte ich mir eine kostenlose Webmailadresse ein? Erstellen einer PDF-Datei - wie geht das? Was muss ich beachten? Eingescannte Bilder und Zeugnisse - wie gehe ich damit um? Wie verkleinere ich Bilder und andere Dateien? Gibt es dafür freie, kostenlose Software für die private Nutzung? Vortragsveranstaltung mit praktischen Beispielen und Beantwortung Ihrer Fragen. Die Teilnahme ist kostenlos! Melden Sie sich bitte persönlich im...

  • 23. Oktober 2018 um 10:00
  • JOB POINT Berlin Mitte
  • Berlin

Wie bewirbt man sich online?

Moabit. Der Job Point, Alt-Moabit 84, informiert am 23. Oktober 10 Uhr zur E-Mail- und Online-Bewerbung, wie man sich eine kostenlose Webmailadresse einrichtet, eine Pdf-Datei erstellt, Bilder und andere Dateien verkleinert und wo es dafür freie, kostenlose Software für Pivatanwender gibt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei; Anmeldung: Telefon 39 80 59 90 oder www.jobpoint-berlin.de/standort-job-point-berlin-mitte.html. KEN

Anzeige
  • 23. Oktober 2018 um 11:00
  • Seeburger Str. 11
  • Berlin

Tanzen mit Parkinson

Diagnose Morbus Parkinson - Und dann? Jegliche Art von Bewegung, insbesondere aber Tanz & Musik, sowie Eurythmie & Sprache, regen die Produktion von Glückshormonen an. Diese werden in jenen Nervenzellen gebildet, die auch für Koordination und Feinmotorik zuständig sind. Bereits vor dem Auftreten der typischen Parkinson Symptome sind diese Nervenzellen angegriffen. Tanzen zur Musik in vielen verschiedenen Variationen, lässt ein neues Lebensgefühl entstehen, weil die Kreativität, die...

  • 23. Oktober 2018 um 14:00
  • Nachbarschafts-und Familienzentrum Kurmark
  • Berlin

Sexarbeit und Nachbarschaft

Bei der Veranstaltungsreihe Leben im Alter geht es diesmal um das Thema: Sexarbeit und Nachbarschaft Wie passt es zusammen? Informationen und Geschichte. Mit Lilli Böwe, Sozialarbeiterin im Frauentreff Olga Leben im Alter findet immer am 4. Dienstag im Monat statt. Newsletter mit aktuellem Thema gibt es unter: kurmark@pfh-berlin.de Verkehrsverbindungen: Nollendorfplatz / Bülowstraße Bus: M19/ M48/ M85/ 187/ 106 U-Bahn: 1/ 2 /3 /4

2 Bilder
  • 23. Oktober 2018 um 14:00
  • HUZUR Nachbarschaftstreffpunkt
  • Berlin

Vorsicht Medikamente - Informationsveranstaltung

Ein „Cocktail“ aus Medikamenten ist keine gute Idee! Inhalte des Vortrages werden u.a. sein: • Häufige Wechselwirkungen von Medikamenten • Krank durch Medikamente? • Medikationsplan • Einnahmefehler Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Die Veranstaltung ist kostenfrei! Referentin: Apothekerin Annette Dunin v. Przychowski, Quartier Apotheke Nollendorfplatz Eine Veranstlatung gemeinsam mit dem Geriatrisch-Gerontopsychiatrischen Verbund Schöneberg (GGV)...

  • 23. Oktober 2018 um 14:45
  • ufaFabrik - Internationales Kultur Centrum
  • Berlin

Kurs für Eltern mit Babys

Tempelhof. Das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP) ist ein Konzept der Gruppenarbeit mit Eltern und ihren Kindern im ersten Lebensjahr. Dabei wird unter anderem über Spiele und Bewegungen die Beziehung gefördert. Eltern werden zugleich über Vorsorgeuntersuchungen, Impftermine und frühkindliche Entwicklung informiert und tauschen sich untereinander aus. Im Familientreffpunkt des Nachbarschaftszentrums in der ufaFabrik, Viktoriastraße 13, beginnt am 28. August ein PEKiP-Kurs für Eltern, deren...

  • 23. Oktober 2018 um 18:00
  • Restauration Kachelsetzer
  • Berlin

Versammlung mit Bürgermeisterin

Kaulsdorf. Zu einer Einwohnerversammlung für Kaulsdorf südlich der B1/B5 mit Bürgermeisterin Dagmar Pohle lädt der Abgeordnete Kristian Ronneburg (beide Die Linke) am Dienstag, 23. Oktober, um 18 Uhr in das Restaurant „Kachelsetzer“, Chemnitzer Straße 198, ein. Geplante Schwerpunkte sind die Versorgung mit Schulpätzen, Bauvorhaben an der Chemnitzer Straße und die Verbesserung der Aufenthaltsqualität im Bereich der Wuhle. hari

  • 23. Oktober 2018 um 18:30
  • Gutshaus Lichterfelde
  • Berlin

Ideen für Ludwig-Beck-Platz

Lichterfelde-West. Der nächste Runde Tisch Lichterfelde-West beschäftigt sich wieder einmal mit der Entwicklung des Ludwig-Beck-Platzes an der Augusta- und Moltkestraße. Dazu sind Anwohner und Nachbarn eingeladen. Unter anderem geht es um die Belebung als Marktplatz und Begegnungsstätte, die Bepflanzung der Baumscheiben sowie um Sauberkeit und Pflege. Im Mai 2016 fand bereits unterstützt von der BSR eine große Putzaktion statt. Seither werden die Baumscheiben von einer Anwohnerin gepflegt....

  • 24. Oktober 2018 um 09:00
  • Bürgeramt Rathaus Mitte
  • Berlin

Naturschätze des Westkaukasus

Mitte. Der Umweltladen Mitte zeigt vom 10. Oktober bis zum 28. November die Fotoausstellung „Naturschätze des Westkaukasus. Nabu & Zapovednik Kavkazskij – gemeinsam für den Schutz des Weltnaturerbes“. Der Westkaukasus, rund 2400 Kilometer östlich von Deutschland im Süden Russlands gelegen, ist als Unesco-Weltnaturerbe geschützt. Unzugängliche Urwälder, artenreiche Blumenstauden, majestätische Bergseen sowie faszinierende Wildtiere wie das Kaukasische Königshuhn, Bergwisent, Braunbär und der...

  • 24. Oktober 2018 um 14:00
  • Kiezladen Mittelhof
  • Berlin

Feuerwehr gibt Tipps

Zehlendorf. Die Tage werden kürzer, Kerzen verbreiten Gemütlichkeit. Aber was ist zu beachten, damit aus dem schönen Lichterschein kein plötzlicher Brand wird? Am Mittwoch, 24. Oktober, 14 Uhr, ist ein Vertreter der Zehlendorfer Feuerwehr zu Gast im Kiezladen des Mittelhofs, Ladenstraße Nord im U-Bahnhof Onkel Toms Hütte. Er gibt Tipps zum richtigen Umgang mit Kerzen und offenem Feuer. Anmeldung erbeten unter Telefon 47 36 02 39. uma

  • 24. Oktober 2018 um 15:00
  • Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek
  • Berlin

Anregungen für Kulturerlebnisse

Weißensee. Eine Sprechstunde bietet der Verein KulturLeben Berlin in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41, am 24. Oktober an. Dort können sich Weißenseer von 15 bis 18 Uhr über das Projekt informieren. Der Verein verhilft Menschen mit geringem Einkommen zu Kulturerlebnissen. Dieses Angebot gilt für alle, die monatlich weniger als 900 Euro Einkommen haben. Weitere Informationen auf www.kulturleben-berlin.de. BW

  • 24. Oktober 2018 um 16:00
  • Rathaus Zehlendorf (Berlin)
  • Berlin

Sprechstunde bei der Stadträtin

Steglitz-Zehlendorf. Die Stadträtin für Immobilien, Umwelt und Tiefbau, Maren Schellenberg (B’90/Grüne), lädt am Mittwoch, 24. Oktober, 16 bis 18 Uhr zur Bürgersprechstunde ein. Sie findet in ihrem Büro im Rathaus Zehlendorf, Raum E 304, Kirchstraße 1/3, statt. Ein Termin muss unter ¿902 99 70 01 unbedingt reserviert werden. KaR

  • 24. Oktober 2018 um 19:00
  • FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum
  • Berlin

Ein engagiertes Leben

Kreuzberg. Thúy Nonnemann und ihre Biografie ist Thema eines Geprächs am Mittwoch, 24. Oktober, im Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Adalbertstraße 95a. Thúy Nonnemann stammt aus Vietnam. 1954 ging sie mit ihrer Familie vom Norden des damals geteilten Landes in den Süden,wo sie als unerwünschte Flüchtlinge galten. Ihr Studium musste sie 1961 aus politischen Gründen abbrechen. Danach arbeitete sie als Stewardess mit Wohnsitz in Paris. 1968 kam Thúy Nonnemann nach Berlin und war bei einer Bank...

Dieses Plakat macht vor Ort auf den Markt aufmerksam.
  • 25. Oktober 2018
  • Karl-Marx-Allee 93
  • Berlin

Neuer Wochenmarkt an der Karl-Marx-Allee

Die beiden Wochenmärkte an der Koppenstraße und vor dem Kosmos waren zuletzt weder große Händler- noch Publikumsmagnete. Deshalb sind ihre Tage inzwischen gezählt. Beide Standorte werden aufgegeben, zugunsten eines neuen. Er findet sich ab 24. April an der Karl-Marx-Allee 93, direkt vor dem Biergarten an der Ecke Straße der Pariser Kommune. Marktzeiten sind dann immer am Dienstag und Donnerstag zwischen 10 und 18 Uhr. Von diesem Platz erhofft sich Marktmeister Stefan Frantz mehr...

  • 25. Oktober 2018 um 10:00
  • JOB POINT Berlin Mitte
  • Berlin

So bewirbt man sich richtig

Moabit. Der Job-Point Berlin-Mitte, Alt-Moabit 84, gibt Tipps und konkrete Hilfe rund um Fragen zu Bewerbungen in einem Vortrag mit vielen praktischen Beispielen am 25. Oktober um 10 Uhr. Anmeldung persönlich im Laden, unter Tel. 39 80 59 90 und auf http://asurl.de/142x. KEN

  • 25. Oktober 2018 um 10:00
  • Alt-Moabit 84
  • Berlin

Infoveranstaltung: So werden Bewerbungen erfolgreich!

Wie bewerbe ich mich erfolgreich? Was will, kann und brauche ich? Welche Formalitäten sind zu beachten? Wie setze ich mich und meine Stärken gekonnt in Szene? Ein Deckblatt – braucht man das noch? Der Lebenslauf, das „Herzstück“ – wie soll er aussehen? Fragen über Fragen? Antworten hier… Sie erhalten Tipps und konkrete Hilfen in einem Vortrag mit vielen praktischen Beispielen. • Was macht erfolgversprechende Unterlagen aus? • Die häufigsten Bewerbungsfehler • Anschreiben • Tipps...

  • 25. Oktober 2018 um 13:00
  • Brüsseler Straße 42A
  • Berlin

Für Euch vor Ort

Mit meinem Fraktionskollegen Marc Urbatsch habe ich mich im Grünen Bürgerbüro zusammengetan. Im Brüsseler Kiez (Berlin-Wedding) arbeiten unsere Mitarbeiter*innen und wir an einer ökologischen und nachhaltigen Politik für unsere Stadt. Kommen Sie doch vorbei! Jeden Donnerstag, 13:00-16:00 Uhr, ist das Büro Gebel direkt vor Ort – zusätzlich biete ich natürlich regelmäßig Sprechstunden an. Wir freuen uns über Anregungen, Ideen und Kritik.

  • 25. Oktober 2018 um 15:00
  • Seniorenklub Lindenufer
  • Berlin

Guter Schutz vor Gaunern

Spandau. Der Beauftragte für Senioren und Menschen mit Behinderung, Sargon Lang, und die Seniorenvertretung laden am Donnerstag, 25. Oktober, von 15 bis 17.30 Uhr in den Seniorenklub Lindenufer, Mauerstraße 10A, zu einer Präventionsveranstaltung ein. Die Polizei informiert, wie man sich davor schützt, Opfer von Dieben, Betrügern und Einbrechern zu werden. „Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich vor Straftaten schützen können“, verspricht Kriminalhauptkommissar und Ansprechpartner für Seniorensicherheit...

  • 25. Oktober 2018 um 16:00
  • Bezirksamt Pankow, Amt für Umwelt u. Natur
  • Berlin

Sprechstunde beim Stadtrat

Prenzlauer Berg. Daniel Krüger (für AfD), Pankows Stadtrat für Umwelt und öffentliche Ordnung, lädt zu einer nächsten Sprechstunde ein. Sie findet am 25. Oktober von 16 bis 18 Uhr in seinem Büro in der Fröbelstraße 17, Haus 6, Raum 224, statt. Anmeldung unter Tel. 902 95 63 01 oder per E-Mail an stefanie.wendt@ba-pankow.berlin.de. BW

  • 25. Oktober 2018 um 18:00
  • Förderverein Stille Straße 10 e. V.
  • Berlin

Ziel ist ein Wohnprojekt

Pankow. Das nächste Treffen des „Wohntischs Pankow“ findet am 25. Oktober um 18 Uhr statt. Treffpunkt ist die Begegnungsstätte Stille Straße 10. Menschen, die Interesse am Leben in einem Mehrgenerationenhaus haben, sind dazu willkommen. Geplant ist, in Zusammenarbeit mit der Wohnungsbaugesellschaft Gesobau ein gemeinschaftliches Wohnprojekt im Neubauvorhaben an der Mendelstraße zu entwickeln. Der „Wohntisch Pankow“ wird von der Netzwerkagentur GenerationenWohnen der Gesellschaft Stattbau...

  • 25. Oktober 2018 um 18:00
  • Rathaus Tiergarten
  • Berlin

Amtsstuben im Sucher

Moabit. Das Mitte Museum zeigt bis 25. Januar im historischen Bürgermeisterbüro im Rathaus Tiergarten am Mathilde-Jacob-Platz die Ausstellung „Jörg Winde. Bürgermeisterzimmer in Deutschland“. Der Bochumer freischaffende Architektur-, Interieur- und Industriefotograf, Jahrgang 1956, hat über sieben Jahre annähernd 120 Amtsstuben in Städten quer durch die Bundesrepublik fotografiert. Entstanden sind Zeitdokumente, die von Formempfinden, Präsentationswillen und dem Verhältnis zu Kultur und...

  • 25. Oktober 2018 um 19:00
  • Interkulturelles Zentrum Genezareth
  • Berlin

Begegnung mit Roma und Sinti

Neukölln. „Neukölln – rumänisch“ heißt es Donnerstag, 25. Oktober, 19 Uhr, im Interkulturellen Zentrum Genezareth, Herrfurthplatz 14. Auf dem Programm steht ein Informations- und Begegnungsabend zum Schicksal der Roma und Sinti in Europa. Der Eintritt ist frei. Nähere Infos unter Telefon 625 30 02. sus

  • 25. Oktober 2018 um 19:00
  • Rathaus Schöneberg
  • Berlin

Die Stimme von Renate Schottelius

Schöneberg. Mit einer Feier am 25. Oktober 19 Uhr im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, präsentiert die Ausstellung „Wir waren Nachbarn“ die neue Hörstation mit der Stimme der großen Tänzerin und Tanzpädagogin Renate Schottelius (1921-1998). Die Hörstation ergänzt das in der Ausstellung vorhandene Album. Die sogenannte Halbjüdin emigrierte im Alter von 14 Jahren aus dem nationaloszialistischen Deutschland nach Argentinien. In Berlin war Schottelius Elevin an der...