Anzeige
Kategorie: Information
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Information

Justiz in einer Diktatur: die Ausstellung über den Volksgerichtshof.
5 Bilder
  • 21. Juni 2018
  • Topographie des Terrors
  • Berlin

Terror durch "Recht": Ausstellung zum Volksgerichtshof

Die Filmsequenzen sind Allgemeingut. Zumindest für jeden, der sich näher mit dem Nationalsozialismus beschäftigt hat. Roland Freisler, berüchtigter Präsident des Volksgerichtshofs, sitzt über die Angeklagten des Hitler-Attentats vom 20. Juli 1944 zu Gericht. Es gibt kein faires Verfahren, vielmehr brüllt Freisler die Beteiligten oder Mitwisser nieder. Dass fast alle zum Tod verurteilt werden, stand ebenfalls schon vorher fest. Diese Szenen sind zu einem Synonym für die Rechtlosigkeit des...

Dieses Plakat macht vor Ort auf den Markt aufmerksam.
  • 21. Juni 2018
  • Karl-Marx-Allee 93
  • Berlin

Neuer Wochenmarkt an der Karl-Marx-Allee

Die beiden Wochenmärkte an der Koppenstraße und vor dem Kosmos waren zuletzt weder große Händler- noch Publikumsmagnete. Deshalb sind ihre Tage inzwischen gezählt. Beide Standorte werden aufgegeben, zugunsten eines neuen. Er findet sich ab 24. April an der Karl-Marx-Allee 93, direkt vor dem Biergarten an der Ecke Straße der Pariser Kommune. Marktzeiten sind dann immer am Dienstag und Donnerstag zwischen 10 und 18 Uhr. Von diesem Platz erhofft sich Marktmeister Stefan Frantz mehr...

  • 21. Juni 2018 um 10:00
  • Forum Zehlendorf
  • Berlin

Sprechstunde für Senioren

Steglitz-Zehlendorf. Die Seniorenvertretung Steglitz-Zehlendorf lädt Bürger über 60 Jahre zu Sprechstunden und Beratungen ein. Die nächsten Termine sind am Dienstag, 19. Juni, 10 bis 11.30 Uhr, im Pflegestützpunkt im Forum Zehlendorf, Teltower Damm 35, sowie am Donnerstag, 21. Juni, 10 bis 12 Uhr im Vitanas Seniorencentrum am Schäferberg in Wannsee, Königstraße 25-27. Außerhalb der Sprechstunden ist die Seniorenvertretung unter Telefon 902 99 33 18 (mit Anrufbeantworter) erreichbar....

Anzeige
  • 21. Juni 2018 um 10:00
  • Vitanas Senioren Centrum Schäferberg
  • Berlin

Sprechstunden für Senioren

Wannsee. Die Seniorenvertretung des Bezirks bietet regelmäßig Sprechstunden für Bürger im Alter 60plus an. Die nächste Sprechstunde im Bereich Wannsee findet am Donnerstag, 21. Juni, 10 bis 12 Uhr im Vitanas Seniorencentrum Schäferberg, Königstraße 25-27, statt. Fragen rund um die Verbesserung der Lebenssqualität im Alter und zur Teilhabe am kulturellen, sportlichen und gesellschaftlichen Leben beantwortet Elmar Krause. Außerhalb der Sprechstunden ist die Seniorenvertretung unter Telefon...

  • 21. Juni 2018 um 13:00
  • Brüsseler Straße 42A
  • Berlin

Für Euch vor Ort

Mit meinem Fraktionskollegen Marc Urbatsch habe ich mich im Grünen Bürgerbüro zusammengetan. Im Brüsseler Kiez (Berlin-Wedding) arbeiten unsere Mitarbeiter*innen und wir an einer ökologischen und nachhaltigen Politik für unsere Stadt. Kommen Sie doch vorbei! Jeden Donnerstag, 13:00-16:00 Uhr, ist das Büro Gebel direkt vor Ort – zusätzlich biete ich natürlich regelmäßig Sprechstunden an. Wir freuen uns über Anregungen, Ideen und Kritik.

Modernisierungsankündigung: Solche Schreiben machen vielen Menschen in Berlin Angst.
  • 21. Juni 2018 um 15:00
  • Rathaus Tiergarten
  • Berlin

Seniorenvertretung veranstaltet ein Bürgerforum zur Gefahr der Verdrängung im Alter

Das Thema „Wohnen und Alter“ ist nicht neu. Seit Jahren steht es auf der Tagesordnung der Seniorenvertretung Mitte (SMV). Nun hat es neue Brisanz erlangt. Die SMV veranstaltet dazu am 21. Juni im Rathaus Tiergarten ein Bürgerforum. „Mieterhöhungen für Bestandsmieter bis auf 15 Prozent der Netto-Kaltmiete alle drei Jahre, Modernisierungsmaßnahmen mit enormen Mietsteigerungen, Fantasiemietpreise bei Neuvermietung trotz Mietpreisbremse sowie Umwandlung in Eigentumswohnungen sind Alltag in...

Anzeige
Anzeige
  • 21. Juni 2018 um 18:00
  • Fasanenstraße 87
  • Berlin

FahrradNUTZEN im Alltag – Best Practice Projekte in Berlin

In der Veranstaltung werden Best-Practice Beispiele zur Nutzung von Lastenrädern in Berlin vonden Verantwortlichen Umsetzern bzw. Projektbeteiligten vorgestellt. Nach einer Begrüßung Erwarten die Teilnehmer drei Vorträge zum Thema Einkaufen mit dem Rad „2Rad-1Kauf-0Emission“, zu dem Projekt fLotte sowie zu den INSEL- Berlin-Projekten auf der Mierendorff-INSEL und dem Klausenerplatz-Kiez. Anschließend gibt es Zeit zum Austausch, zur Diskussion und für Fragen an die...

  • 21. Juni 2018 um 19:30
  • Villa Felice
  • Berlin

Entwässerung in Heiligensee

Heiligensee. Der Verein Siedlungsverträgliches Grundwasser und die CDU Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort laden am Donnerstag, 21. Juni, ab 19.30 Uhr zu einer Veranstaltung mit dem Titel „Lässt der Senat Heiligensee im Regen stehen? Vermehrte Starkregenfälle, vollgelaufene Keller, schlecht gepflegte Abwassersysteme und steigendes Grundwasser – was tut Berlin für seine Eigenheimbesitzer?“ in der Villa Felice, Schulzendorfer Straße 3, ein. Es diskutieren unter anderen: Agnes Kummelt, Leiterin...

Justiz in einer Diktatur: die Ausstellung über den Volksgerichtshof.
5 Bilder
  • 22. Juni 2018
  • Topographie des Terrors
  • Berlin

Terror durch "Recht": Ausstellung zum Volksgerichtshof

Die Filmsequenzen sind Allgemeingut. Zumindest für jeden, der sich näher mit dem Nationalsozialismus beschäftigt hat. Roland Freisler, berüchtigter Präsident des Volksgerichtshofs, sitzt über die Angeklagten des Hitler-Attentats vom 20. Juli 1944 zu Gericht. Es gibt kein faires Verfahren, vielmehr brüllt Freisler die Beteiligten oder Mitwisser nieder. Dass fast alle zum Tod verurteilt werden, stand ebenfalls schon vorher fest. Diese Szenen sind zu einem Synonym für die Rechtlosigkeit des...

Anzeige
  • 22. Juni 2018 um 16:00
  • Fasanenstraße 87
  • Berlin

Vortragsabend und Webinar: Building Information Modeling

Building Information Modeling (BIM) ist derzeit in aller Munde, auch wenn es um zukunftsgerechtes Planen, Bauen und Betreiben geht. Der Nachweis von BIM-Kompetenz entscheidet mittlerweile häufig bei Vergabeverfahren in Deutschland über die Eignung der Bieter. Trotzdem wissen viele Bete- ligte der Wertschöpfungskette Bau immer noch nicht, was BIM eigentlich ist und wie sie es optimal im beruflichen Alltag für sich einsetzen können. Gemeinsam mit der Regionalgruppe Berlin-Brandenburg von...

  • 22. Juni 2018 um 18:00
  • SV Nord Wedding 1893 e.V.
  • Berlin

Sommertalk im Vereinsheim

Gesundbrunnen. Der Weddinger Abgeordnete Ralf Wieland (SPD) lädt für 22. Juni zu einem „Sommerabend an der Panke“ ein. Ab 18 Uhr erwartet die Besucher auf der Terrasse des Vereinsheims des SV Nord Wedding in der Kühnemannstraße 52-70 (direkt an der Panke) ein Programm mit Livemusik und Talkrunden mit Gästen aus der Bundes-, Landes- und Bezirkspolitik. Für das leibliche Wohl ist gesorgt; zwar nicht umsonst, aber auf „Weddinger Preisniveau“, wie Heiko Hanschke von Wielands Wahlkreisbüro mitteilt....

Justiz in einer Diktatur: die Ausstellung über den Volksgerichtshof.
5 Bilder
  • 23. Juni 2018
  • Topographie des Terrors
  • Berlin

Terror durch "Recht": Ausstellung zum Volksgerichtshof

Die Filmsequenzen sind Allgemeingut. Zumindest für jeden, der sich näher mit dem Nationalsozialismus beschäftigt hat. Roland Freisler, berüchtigter Präsident des Volksgerichtshofs, sitzt über die Angeklagten des Hitler-Attentats vom 20. Juli 1944 zu Gericht. Es gibt kein faires Verfahren, vielmehr brüllt Freisler die Beteiligten oder Mitwisser nieder. Dass fast alle zum Tod verurteilt werden, stand ebenfalls schon vorher fest. Diese Szenen sind zu einem Synonym für die Rechtlosigkeit des...

  • 23. Juni 2018 um 10:00
  • Fußgängerzone Tegel
  • Berlin

Polizei-Infos für Senioren

Tegel. Im Rahmen der 44. Berliner Seniorenwoche informieren Polizeibeamte stadtweit über die Vorgehensweise von Trickbetrügern sowie über Möglichkeiten, sich vor Straftaten zu schützen. In Reinickendorf sind die Beamten am Sonnabend, 23. Juni, ab 10 Uhr in der Fußgängerzone in Tegel, Alt-Tegel, anzutreffen. CS

  • 23. Juni 2018 um 13:00
  • Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen (IKzB)
  • Berlin

Einblick in die Baukultur: Tag der Architektur

Das Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen in Berlin beteiligt sich mit Führungen am Tag der Architektur. Wer sich für zeitgenössische Architektur interessiert und im wortwörtlichen Sinne einen Blick hinter die Fassade werfen möchte, dem bietet der Tag der Architektur die passende Möglichkeit dazu. Mit dabei: das Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen (IKzB) in der Fasanenstraße 87a, das symbolisch für einen neuen, energieeffizienten...

  • 23. Juni 2018 um 15:00
  • Evangelisches Johannesstift Wichernkrankenhaus
  • Berlin

Tag der Architektur

Hakenfelde. Zum Tag der Architektur präsentieren Architekten an fast 100 Orten in der Stadt ihre Bauwerke und neuesten Projekte. Auch Spandau ist am 23. und 24. Juni dabei. So führen Architekten an beiden Tagen durch das Wichernkrankenhaus im Evangelischen Johannesstift. Bereits 1983 erbaut, gilt der fünfgeschossige Baukörper mit seinen drei Bettenstationen heute noch als hochmodern. Warum, und was den Bau architektonisch so spannend macht, erklären Experten bei einer Führung durchs Haus. Sie...

Justiz in einer Diktatur: die Ausstellung über den Volksgerichtshof.
5 Bilder
  • 24. Juni 2018
  • Topographie des Terrors
  • Berlin

Terror durch "Recht": Ausstellung zum Volksgerichtshof

Die Filmsequenzen sind Allgemeingut. Zumindest für jeden, der sich näher mit dem Nationalsozialismus beschäftigt hat. Roland Freisler, berüchtigter Präsident des Volksgerichtshofs, sitzt über die Angeklagten des Hitler-Attentats vom 20. Juli 1944 zu Gericht. Es gibt kein faires Verfahren, vielmehr brüllt Freisler die Beteiligten oder Mitwisser nieder. Dass fast alle zum Tod verurteilt werden, stand ebenfalls schon vorher fest. Diese Szenen sind zu einem Synonym für die Rechtlosigkeit des...

  • 24. Juni 2018 um 13:00
  • Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen (IKzB)
  • Berlin

Einblick in die Baukultur: Tag der Architektur

Das Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen in Berlin beteiligt sich mit Führungen am Tag der Architektur. Wer sich für zeitgenössische Architektur interessiert und im wortwörtlichen Sinne einen Blick hinter die Fassade werfen möchte, dem bietet der Tag der Architektur die passende Möglichkeit dazu. Mit dabei: das Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen (IKzB) in der Fasanenstraße 87a, das symbolisch für einen neuen, energieeffizienten...

Justiz in einer Diktatur: die Ausstellung über den Volksgerichtshof.
5 Bilder
  • 25. Juni 2018
  • Topographie des Terrors
  • Berlin

Terror durch "Recht": Ausstellung zum Volksgerichtshof

Die Filmsequenzen sind Allgemeingut. Zumindest für jeden, der sich näher mit dem Nationalsozialismus beschäftigt hat. Roland Freisler, berüchtigter Präsident des Volksgerichtshofs, sitzt über die Angeklagten des Hitler-Attentats vom 20. Juli 1944 zu Gericht. Es gibt kein faires Verfahren, vielmehr brüllt Freisler die Beteiligten oder Mitwisser nieder. Dass fast alle zum Tod verurteilt werden, stand ebenfalls schon vorher fest. Diese Szenen sind zu einem Synonym für die Rechtlosigkeit des...

  • 25. Juni 2018 um 17:00
  • Curt Bejach Gesundheitshaus
  • Berlin

Keime im Krankenhaus

Kreuzberg. Was ist unter Krankenhauskeimen zu verstehen? Wie gefährlich sind sie? Und welchen Schutz gibt es? Um diese und weitere Fragen geht es bei einer Informationsveranstaltung am Montag, 25. Juni, im Curt-Bejach-Gesundheitshaus, Urbanstraße 24. Sie findet im Rahmen der Informationsreihe "Gesundes Leben in Friedrichshain-Kreuzberg" statt. Zeit: von 17 bis 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. tf

Justiz in einer Diktatur: die Ausstellung über den Volksgerichtshof.
5 Bilder
  • 26. Juni 2018
  • Topographie des Terrors
  • Berlin

Terror durch "Recht": Ausstellung zum Volksgerichtshof

Die Filmsequenzen sind Allgemeingut. Zumindest für jeden, der sich näher mit dem Nationalsozialismus beschäftigt hat. Roland Freisler, berüchtigter Präsident des Volksgerichtshofs, sitzt über die Angeklagten des Hitler-Attentats vom 20. Juli 1944 zu Gericht. Es gibt kein faires Verfahren, vielmehr brüllt Freisler die Beteiligten oder Mitwisser nieder. Dass fast alle zum Tod verurteilt werden, stand ebenfalls schon vorher fest. Diese Szenen sind zu einem Synonym für die Rechtlosigkeit des...

Dieses Plakat macht vor Ort auf den Markt aufmerksam.
  • 26. Juni 2018
  • Karl-Marx-Allee 93
  • Berlin

Neuer Wochenmarkt an der Karl-Marx-Allee

Die beiden Wochenmärkte an der Koppenstraße und vor dem Kosmos waren zuletzt weder große Händler- noch Publikumsmagnete. Deshalb sind ihre Tage inzwischen gezählt. Beide Standorte werden aufgegeben, zugunsten eines neuen. Er findet sich ab 24. April an der Karl-Marx-Allee 93, direkt vor dem Biergarten an der Ecke Straße der Pariser Kommune. Marktzeiten sind dann immer am Dienstag und Donnerstag zwischen 10 und 18 Uhr. Von diesem Platz erhofft sich Marktmeister Stefan Frantz mehr...

  • 26. Juni 2018 um 10:00
  • Trinitatis-Kirchengemeinde
  • Berlin

Fachvorträge zu Demenz

Charlottenburg. "Demenz – der lange Abschied" lautet der Titel einer kostenlosen Informationsveranstaltung, zu dem die Evangelische Trinitatis-Kirchengemeinde und die Kontaktstelle PflegeEngagement Charlottenburg-Wilmersdorf am Dienstag, 26. Juni, von 10 bis 12.30 Uhr, im Gemeindesaal, Leibnitzstraße 79, einladen. Die Besucher erwarten informative Fachvorträge und eine Lesung. Informationen gibt es unter der 318 685 19, unter der Nummer werden auch Anmeldungen entgegengenommen. maz

  • 26. Juni 2018 um 13:00
  • Jobassistenz Spandau
  • Berlin

Bewerben im Internet

Spandau. In der Reihe „Die Dienstags-Workshops“ der Jobassistenz Spandau, Brunsbütteler Damm 75, geht es am Dienstag, 26. Juni, von 13 bis 16 Uhr um das Thema „Erfolgreich bewerben mit Internet und Co“. Es werden Online-Stellenbörsen vorgestellt. Weiterhin weiterhin geht es um die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede zwischen einer klassischen schriftlichen und einer modernen „elektronischen“ Bewerbung. Es wird auch gezeigt, wie man sich bei der Online-Bewerbung über das Bewerberportal eines...

  • 26. Juni 2018 um 14:00
  • Nachbarschafts-und Familienzentrum Kurmark
  • Berlin

Leben im Alter: Gedächtnissprechstunde und mehr

Informationen zu Beratungsstellen und Kontaktmöglichkeiten zum Thema Gedächtnis / Demenz. Vorstellung der Arbeit des Geriatrisch-Gerontopsychiatrischen Verbundes. Mit Christa Kaleck, Verbundsprecherin Einfach vorbeikommen! Kontakt: Tel. 25797538 Newsletter unter: kurmark@pfh-berlin.de Verkehrsverbindungen: Nollendorfplatz / Bülowstraße Bus: M19/ M48/ M85/ 187/ 106 U-Bahn: 1/ 2 /3 /4