Berlin sagt Danke: Aktionstag für Ehrenamtliche

29. Januar 2017
stadtweit, Berlin

Tempelhof-Schöneberg. Täglich engagieren sich unzählige Berliner für ihre Stadt. Alle ehrenamtlich Tätigen sind nun am 29. Januar zum großen Aktionstag eingeladen.

Mehr als 90 Orte und Einrichtungen öffnen an diesem Tag ihre Türen. Interessierte der Ehrenamts-Zielgruppe können sich aus dem großen und vielfältigem Angebot ihr persönliches Lieblingsprogramm zusammenstellen. In Tempelhof-Schönberg stehen zum Beispiel die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde, Marienfelder Allee 66-80, mit einer kostenlosen Führung durch die Sonderausstellung auf der Liste. Der Naturpark Schöneberger Südgelände, Prellerweg 47-49, und das Kombibad Mariendorf, Ankogelweg 95, gewähren beim Stichwort „Ehrenamt“ freien Eintritt und in der ufaFabrik, Viktoriastraße 10-18, gibt es unter anderem einen Beatboxworkshop, eine Zirkusshow, Puppentheater für Kinder sowie ein Kurzkonzert von Terra Brasilis. HDK

Infos und Programm (an einigen Orten ist eine Anmeldung erforderlich) unter /www.berlin.de/berlin-sagt-danke/.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen