Anzeige
Kategorie: Sonstige
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Sonstige

  • 23. Juni 2018 um 10:00
  • Mierendorffstraße
  • Berlin

Flohmarkt im Mierendorffkiez

Charlottenburg. Der diesjährige Kiezflohmarkt in der Mierendorffstraße findet am 23. Juni von 10 bis 16 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es wird eine Standgebühr von zwei Euro pro Meter erhoben. my

  • 23. Juni 2018 um 15:00
  • Stadtteilzentrum Pankow
  • Berlin

Hier werden Kleider getauscht

Pankow. Zu einem Kleidertausch lädt das Familienzentrum im Stadtteilzentrum am 23. Juni ein. Von 15 bis 18 Uhr kann jeder im Nachbarschaftscafé oder bei schönem Wetter im Garten der Schönholzer Straße 10 gut erhaltene und saubere Herren- und Damenbekleidung mitbringen und gegen „neue“ Garderobe eintauschen. Ansprechpartnerinnen sind Cora Lie und Andrea Baewert. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 499 87 09 00 oder über den E-Mail-Kontakt familienzentrum@stz-pankow.de. BW

  • 24. Juni 2018 um 10:00
  • Krankenhauskirche Wuhlgarten
  • Berlin

Glockenweihe im Krankenhaus

Biesdorf. Mit einem ökumenischen Gottesdienst soll am Sonntag, 24. Juni, um 10 Uhr die neue Glocke in der Krankenhauskirche geweiht werden. Dank zahlreicher Spenden konnte die Glocke neu gegossen werden. Die Wuhletal-Psychosoziales Zentrum gGmbH lädt alle Freunde des Krankenhauses zum Gottesdienst in die Krankenhauskirche im Wuhlgarten, Brebacher Weg 15, ein. KT

Anzeige
  • 25. Juni 2018
  • menschenskinder-berlin gGmbH
  • Berlin

Alleinerziehende stärken

Friedrichshain. In den Räumen von Menschenskinder am Platz der Vereinten Nationen 32 gibt es ab 5. März das Projekt "Empower Yourself Early". Hinter dem Namen verbergen sich Workshops, Trainings und Einzelcoachings für Alleinerziehende. Sie sollen für seelisches und körperliches Wohlbefinden sorgen und dabei helfen, mit Stress besser umgehen zu können. Geleitet werden die Kurse von der Heilpraktikerin Brigitte Boller. Sie finden, außer in den Schulferien, bis 11. Oktober immer am Montag und...

  • 25. Juni 2018 um 09:30
  • Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze
  • Berlin

Beratung für Krebskranke

Spandau. Im Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze können sich Menschen mit einer Krebserkrankung jetzt regelmäßig beraten lassen. Eine Rehabilitationspsychologin hilft bei rechtlichen Fragen zu Krankenkasse, Arbeitsagentur, Rentenversicherung und Jobcenter weiter, informiert über Stressmanagement und andere Themen zur Krankheitsbewältigung. Die kostenfreie Beratung findet jeden Montag von 9.30 bis 11 Uhr an der Mauerstraße 6 statt. Anmeldung unter bauer.agnes@t-online.de oder direkt im...

  • 25. Juni 2018 um 10:00
  • menschenskinder-berlin gGmbH
  • Berlin

Empower Yourself Early! Frühzeitig Fit für die Berufsrückkehr

Noch genießen Sie die Eltern(aus)zeit mit Ihrem Kind, aber die Rückkehr in das Arbeitsleben zeichnet sich schon am Horizont ab. Den beruflichen Motor wieder anwerfen - ein Schritt, der Selbstvertrauen sowie seelisches und körperliches Wohlbefinden erfordert. Insbesondere, wenn Sie alleinerziehend sind oder zunächst die Erwerbslosigkeit droht. Da hilft es, wenn Sie besser mit Stress umzugehen lernen und Lösungen für die Gesundheit Ihres Nackens, Rückens oder Ihrer Schulter finden. Wenn Sie...

Anzeige
  • 25. Juni 2018 um 10:30
  • Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West
  • Berlin

Gesund und stark mit Lachyoga

Lichterfelde. Eine Lachyoga-Gruppe trifft sich montags von 10.30 bis 11.30 Uhr im Bürgertreffpunkt Licherfelde-West, Hans-Sachs-Straße 4d. Beim Lachyoga werden Körper und Geist im Gehen und Lachen achtsam, variationsreich und liebevoll trainiert, können Ressourcen der Lebenskräfte mobilisiert und wahrgenommen sowie lang versteckte Fähigkeiten als Stärken erkannt und zu Selbstheilungskräften genutzt werden. Die Kosten für das „Ganzheitliche Gesundheitstraining“ mit Gelassenheit und...

  • 25. Juni 2018 um 10:30
  • Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West
  • Berlin

Gesund und stark mit Lachyoga

Lichterfelde. Stress, Burnout und Krankheit haben in der Lachyoga-Gruppe keine Chance. Die fröhliche Gruppe trifft sich an jedem Montag, 10.30 bis 11.30 Uhr, im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4d. Das „Ganzheitliche Gesundheitstraining“ mit Gelassenheit und Tiefenentspannung findet einmal wöchentlich statt. In jeder Trainingsgruppe werden Körper und Geist im Gehen und Lachen achtsam, variationsreich und liebevoll trainiert. Es werden die Ressourcen der Lebenskräfte...

  • 25. Juni 2018 um 10:30
  • Maria-Rimkus-Haus
  • Berlin

Bewegung und Entspannung

Lankwitz. Am Montag, 12. Februar, beginnt im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, ein neuer Qi Gong-Kurs. Er findet montags von 10.30 bis 12 Uhr statt. Nach chinesischem Verständnis hängen Gesundheit und Wohlbefinden davon ab, dass die Lebensenergie ausreichend und ungehindert im Körper fließen kann. Qi Gong-Übungen helfen dabei, im Alter die eigene Vitalität zu erhalten oder zu erlangen. Qi Gong ist für Jedermann geeignet. Die Übungen können auch im Sitzen ausgeführt werden. Mit bequemer...

4 Bilder
  • 25. Juni 2018 um 17:00
  • Olof-Palme-Zentrum
  • Berlin

RepairCafè Brunnenviertel

Kaffee trinken und Gutes tun! Das Repair Café Brunnenviertel bietet als regelmäßige Selbsthilfewerkstatt jeden 4. Montag im Monat die Möglichkeit, mit der Unterstützung von freiwilligen Reparateuren defekte Gegenstände wieder fit zu machen. In wohligem Ambiente bei Kaffee und Kuchen kann gemeinsam geschraubt und getüftelt werden. Jede Reparatur stiftet Kontakt, entlastet den Geldbeutel und spart durch die verlängerte Lebensdauer der Gegenstände Ressourcen und Energie. Jeden 4. Montag im...

  • 26. Juni 2018 um 15:00
  • Dahmestraße 45
  • Berlin

Blutspender werden gesucht

Bohnsdorf. Am 26. Juni besteht die Möglichkeit, Blut zu spenden. Ein DRK-Team wartet von 15 bis 19.30 Uhr in der Fritz-Kühn-Schule, Dahmestraße 45, auf Spender. Diese müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis oder Pass mitbringen. Wer zum ersten Mal spendet, darf höchstens 64 Jahre alt sein. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder unter Telefon 0800/1194911. RD

3 Bilder
  • 26. Juni 2018 um 16:00
  • LernSINN erlebBAR e.V
  • Berlin

Gemeinwohl in der Karriere - Beratungscafe

Du suchst einen Job mit SINN und hast noch keinen Plan über den Weg dorthin Jeden Dienstag ab 16:00 Uhr stellen wir Wege zu Deiner Berufung und zur Gemeinwohl-Ökonomie vor - Du bist Deine Arbeit los und weisst nicht weiter - Du hast keine Ahnung, welcher Beruf Dich berührt und wo Du tätig sein willst - Du hast (wiederholt) auf Grund von Mobbingerfahrungen den Job verloren - Du hast das Gefühl, am falschen Arbeitsplatz zu sein - Du meinst, Deine derzeitige Arbeit "frisst" Deine...

  • 26. Juni 2018 um 20:00
  • JeverNeun
  • Berlin

Wenn Frauen zu sehr lieben

Steglitz. Eine anonyme Norwood-Gruppe für Beziehungssüchtige und Co-Abhängige trifft sich regelmäßig dienstags von 20 bis 21.30 Uhr im Nachbarschaftsheim Jever Neun in der Jeverstraße 9. Bei der Gruppe handelt es sich um eine reine Frauen-Selbsthilfe-Gruppe ohne Altersbegrenzung. Gearbeitet wird nach den zwölf Schritten der Anonymen Alkoholiker. Neue Teilnehmer sind gern gesehen. Kontakt: 772 18 11. KaR

  • 27. Juni 2018 um 14:30
  • Seniorenklub Lindenufer
  • Berlin

Nähkurs für Senioren

Spandau. Im Seniorenklub Spandau startet ab dem 15. März ein Nähkurs. Anfängerinnen und Fortgeschrittene lernen, wie eine Nähmaschine funktioniert, ein Kleidungsstück nach Fertigschnitt oder Schnittentnahme angefertigt oder Stoffe individuell zugeschnitten werden. Eine Schneidermeisterin leitet fachlich an. Der Kurs trifft sich immer donnerstags von 14.30 bis 17.30 Uhr im Seniorenklub an der Mauerstraße 10a. Nähmaschinen und die Grundausstattung sind vorhanden. Die eigene Maschine kann...

  • 27. Juni 2018 um 15:00
  • Stadtteilbüro Siemensstadt
  • Berlin

Nachbarnim Café

Siemensstadt. Im Stadtteilbüro Siemensstadt ist das Nachbarschaftscafé seit März wieder geöffnet und zwar immer mittwochs von 15 bis 17 Uhr. Wer bei Kaffee und Kuchen plaudern, lachen oder gemeinsam spielen will, kommt einfach in der Wattstraße 13 vorbei. Weitere Infos gibt es unter 382 89 12. uk

  • 28. Juni 2018
  • FamilienServiceBüro
  • Berlin

Kooperation für Integration

Friedrichshain-Kreuzberg. Durch eine neue Kooperation zwischen den Integrationslotsen und dem Jugendamt kann das FamilienServiceBüro ab sofort geflüchteten Menschen in arabischer Sprache Sprechzeiten anbieten. Sie finden jeden Donnerstag von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Friedrichshain, Frankfurter Allee 35/37, Aufgang A im vierten Obergeschoss, Raum 4101, statt. Dort werden sie zu familienbezogenen Angeboten wie Kita-Gutscheinen oder Hortbetreuung kostenlos beraten. Die Integrationslotsen leisten...

  • 28. Juni 2018
  • Kontaktstelle Pflegeengagement
  • Berlin

Pflege aus der Ferne

Friedrichshain. Am Donnerstag, 25. Januar, gibt es das erste Treffen "Pflege aus der Ferne" in diesem Jahr. Es findet von 18 bis 19.30 Uhr bei der Kontaktstelle PflegeEngagament in der Gryphiusstraße 16 statt. Die Veranstaltungsreihe wendet sich an Menschen, deren pflegebedürftige Angehörige außerhalb von Berlin wohnen. Sie erhalten dort Tipps, wie sie mit dieser Situation umgehen können. Weitere Termine gibt es jeweils am vierten Donnerstag eines Monats. Anmeldung unter 70 71 68 69,...

  • 28. Juni 2018
  • menschenskinder-berlin gGmbH
  • Berlin

Alleinerziehende stärken

Friedrichshain. In den Räumen von Menschenskinder am Platz der Vereinten Nationen 32 gibt es ab 5. März das Projekt "Empower Yourself Early". Hinter dem Namen verbergen sich Workshops, Trainings und Einzelcoachings für Alleinerziehende. Sie sollen für seelisches und körperliches Wohlbefinden sorgen und dabei helfen, mit Stress besser umgehen zu können. Geleitet werden die Kurse von der Heilpraktikerin Brigitte Boller. Sie finden, außer in den Schulferien, bis 11. Oktober immer am Montag und...

  • 28. Juni 2018
  • Kontaktstelle Pflegeengagement
  • Berlin

Pflege aus der Ferne

Friedrichshain. Das nächste Treffen für Angehörige, deren pflegebedürftige Familienmitglieder außerhalb von Berlin wohnen, findet am Donnerstag, 22. Februar, in der Gryphiusstraße 16 statt. Beginn ist um 18 Uhr. Wie immer geht es um Rat und Unterstützung für die Betroffenen. Die folgenden Termine sind jeweils am vierten Donnerstag eines Monats. Es wird um vorherige Anmeldung gebeten, 70 71 68 69, 0173 283 95 60, E-Mail: kpe@volkssolidaritaet.de. tf

  • 28. Juni 2018 um 10:00
  • menschenskinder-berlin gGmbH
  • Berlin

Empower Yourself Early! Frühzeitig Fit für die Berufsrückkehr

Noch genießen Sie die Eltern(aus)zeit mit Ihrem Kind, aber die Rückkehr in das Arbeitsleben zeichnet sich schon am Horizont ab. Den beruflichen Motor wieder anwerfen - ein Schritt, der Selbstvertrauen sowie seelisches und körperliches Wohlbefinden erfordert. Insbesondere, wenn Sie alleinerziehend sind oder zunächst die Erwerbslosigkeit droht. Da hilft es, wenn Sie besser mit Stress umzugehen lernen und Lösungen für die Gesundheit Ihres Nackens, Rückens oder Ihrer Schulter finden. Wenn Sie...

  • 28. Juni 2018 um 14:00
  • Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm
  • Berlin

Bewusstes Atmen kann man lernen

Lichterfelde. Im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm 52 startet ein Kurs, der die Lehre des bewussten Atmen vermittelt. Ab 1. März an jedem Donnerstag, 14 bis 15.30 Uhr, können Teilnehmer erfahren, wie sie über einfache Bewegungsabläufe und die bewusste Wahrnehmung der Atembewegung eine tiefere Selbsterfahrung der eigenen körperlichen und seelischen Verfassung erreichen können. Die Kosten pro Person und Doppelstunde betragen fünf Euro. Anmeldungen unter weitere Inormationen unter 772 60 55...

  • 28. Juni 2018 um 16:00
  • Oberspreestraße 173
  • Berlin

Blutkonserven werden knapp

Köpenick. Schon kurz vor den Sommerferien werden beim Deutschen Roten Kreuz die Blutkonserven knapp. Besonders gefragt sind Spender mit den Blutgruppen 0-, 0+ und B-. Die nächste Spendenmöglichkeit besteht am 28. Juni, dann ist ein DRK-Team von 16 bis 19 Uhr im Alexander-von-Humboldt-Gymnasium, Oberspreestraße 173, präsent. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, Erstspender dürfen maximal 64 Jahre alt sein. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder Telefon...

  • 29. Juni 2018 um 10:00
  • Maria-Rimkus-Haus
  • Berlin

Kopflust statt Kopflast

Lankwitz. Ganzheitliches Gedächtnistraining wird ab 6. April im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, angeboten. Spielerisch und ohne Stress oder Leistungsdruck werden alle Sinne und beide Gehirnhälften gefordert. Durch das Gedächtnistraining wird nachweislich die Durchblutung und der Stoffwechsel des Gehirns verbessert und das körperliche und geistige Wohlbefinden verbessert. Mit gezieltem Training kann unter anderem die Merkfähigkeit, die Wahrnehmung, die Konzentration, das logische Denken und...

  • 2. Juli 2018
  • menschenskinder-berlin gGmbH
  • Berlin

Alleinerziehende stärken

Friedrichshain. In den Räumen von Menschenskinder am Platz der Vereinten Nationen 32 gibt es ab 5. März das Projekt "Empower Yourself Early". Hinter dem Namen verbergen sich Workshops, Trainings und Einzelcoachings für Alleinerziehende. Sie sollen für seelisches und körperliches Wohlbefinden sorgen und dabei helfen, mit Stress besser umgehen zu können. Geleitet werden die Kurse von der Heilpraktikerin Brigitte Boller. Sie finden, außer in den Schulferien, bis 11. Oktober immer am Montag und...