Anzeige
  • 11. Juli 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Die Berliner Eisbären Juniors präsentieren sich auf dem Weißenseer Blumenfest

16. Juli 2016 um 10:00
Park am Weißen See, Berlin
Berliner Eisbären Juniors werden sich am Stand der Berliner Sparkasse präsentieren.
Berliner Eisbären Juniors werden sich am Stand der Berliner Sparkasse präsentieren. (Foto: Eisbären Juniors/ Robby Haschker)

Weißensee. Zum diesjährigen Weißenseer Blumenfest erwartet die Besucher eine besondere Überraschung: Mitten im Hochsommer werben die Berliner Eisbären Juniors an einem Stand für ihren eisigen Sport.

Zu finden sind sie am 16. Juli von 10 bis 20 Uhr im Park am Weißen See in der Nähe des Milchhäuschens am Stand der Sparkasse am Antonplatz. „Wir engagieren uns seit geraumer Zeit für Aktivitäten im Kiez“, so Klaus Büttner von der Sparkasse. Vor einiger Zeit entstand dann auch ein Kontakt zu den Junioren der Eisbären. In den Eishockeymannschaften spielen auch viele Kinder aus Weißensee mit. „Deshalb unterstützten wir bereits Kinder- und Jugendturniere der Eisbären“, sagt Büttner. Weil die Eisbären stets Nachwuchs suchen, bot er an, dass sich die Eishockeyspieler am Sparkassen-Stand auf dem Blumenfest präsentieren könnten.

Für das Fest haben sich die Junioren nun eine ganze Menge einfallen lassen. Unter anderem wird es einen An- und Ausziehwettbewerb für eine komplette Ausrüstung eines Eishockeyspielers geben. Dabei können Kinder und Jugendliche erfahren, was alles dazu gehört. Weiterhin wird ein Tor aufgebaut, auf das mit dem Puck geschossen wird. Natürlich wird auch Maskottchen Bully vorbeischauen und den einen oder anderen bekannten Spieler mitbringen. Vielleicht bekommt ja da der eine oder andere Lust, sich zu einem Sichtungstraining anzumelden. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige