Anzeige
  • 20. März 2018, 10:55 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Helden und Verführer

22. März 2018 um 19:00
Museumscafé Deutsches Technikmuseum, Berlin

Kreuzberg. Der Einfluss von YouTube-Stars auf Jugendliche ist Thema einer Diskussionsveranstaltung am Donnerstag, 22. März, im Museumscafé TorEins des Deutschen Technikmuseums. Auf der digitalen Plattform gibt es inzwischen Filme, die Tipps zu nahezu jeder Lebenslage anbieten. Junge Produzenten und Protagonisten verdienen damit teilweise viel Geld und wirken als sogenannte Influencer. Oft preisen sie aber vor allem Produkte an, mit denen sie über entsprechende Werbung Einnahmen erzielen. Ist das ihren Nutzern bewusst? Werden sie zu "Konsumsklaven" erzogen? Oder können sie zwischen virtueller und realer Welt unterscheiden? Darüber diskutieren Experten unter Leitung von Radoeins-Moderatorin Marie Kaiser. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei und ohne Anmeldung. Das Museumscafé findet sich am Südende der Ladestraße, Eingang über die Möckernstraße. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige