»There is no Rose…« Weihnachtliches Chorkonzert

15. Dezember 2018
19:00 - 20:30 Uhr
Evangelische Kirchengemeinde Gustav-Adolf, Herschelstraße 14, 10589, Berlin
auf Karte anzeigen

Mittelalterliche englische Weihnachtsgedichte kombiniert mit alten deutschen Adventstexten – die modernen Klänge von Benjamin Brittens »A Ceremony of Carols« werden vertrauten Liedern gegenübergestellt.
Britten (1913-1976) komponierte das Werk 1942 auf hoher See. Die Ceremony besteht aus elf Sätzen zu Texten aus »The English Galaxy of Shorter Poems« des britischen Schriftstellers Gerald Bullett (1893-1958), die auf Mittelenglisch gesungen werden. Mittelenglisch war die Sprache, die vom 12. bis zur Mitte des 15. Jahrhunderts in England gesprochen wurde.
Der preisgekrönte Konzertchor des Berliner Mädchenchores versetzt Sie mit seinen weißen Stimmen in eine besondere vorweihnachtliche Stimmung. Freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches Konzert in der Gustav-Adolf-Kirche, die mit ihrer Bauhausarchitektur einen kontrastreichen Akzent setzt.

Mitwirkende
Berliner Mädchenchor · Konzertchor
Harfe: Julia Wacker
Leitung: Sabine Wüsthoff

Samstag, 15. Dezember 2018, 19:00 Uhr
Gustav-Adolf-Kirche

Herschelstr. 14, 10589 Berlin
(U+S-Bhf. Jungfernheide)

Eintritt frei, freie Platzwahl

Infos über den Chor: www.berlinermaedchenchor.de
Den Chor sehen & hören:
www.youtube.com/berlinermaedchenchor
www.instagram.com/berlinermaedchenchor
www.facebook.com/berlinermaedchenchor

Autor:

Berliner Mädchenchor – Chorschule aus Wilmersdorf

Johannisberger Str. 15 A, 14197 Berlin
Webseite von Berliner Mädchenchor – Chorschule
Berliner Mädchenchor – Chorschule auf Facebook
Berliner Mädchenchor – Chorschule auf Instagram
Berliner Mädchenchor – Chorschule auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.