Anzeige
  • 22. März 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Lesung mit Otto Rosenberg

28. März 2017 um 18:30
Landeszentrale für politische Bildung, 10623, Berlin

Charlottenburg. Verfolgung überstanden, Auschwitz überlebt – Otto Rosenberg hat der Nachwelt viel zu erzählen. Der deutsche Sinto fand die Kraft, eine Biografie zu schreiben und trägt am Dienstag, 28. März, 18.30 Uhr in der Landeszentrale für politische Bildung im Amerika-Haus, Hardenbergstraße 22-24, daraus vor. Der Eintritt ist frei. tsc

Autor: Thomas Schubert
aus Charlottenburg
Anzeige