Anzeige
  • 13. Februar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Lesung zum Häuserkampf

21. Februar 2017 um 20:00
Kantkino, 10627, Berlin

Charlottenburg. Im Rahmen eines Literatursalons im Kantkino, Kantstraße 54, gibt es am Dienstag, 21. Februar, eine Lesung aus dem Buch "Das ist unser Haus", ein Tribut an die Berliner Hausbesetzerbewegung aus der Feder von Barbara und Kai Sichtermann. Ab 20 Uhr schildern die Geschwister ihre Erfahrungen mit alternativen Wohnprojekten und lassen Protagonisten des Häuserkampfs zu Wort kommen. Kai Sichtermann wird den Besuchern auch bekannt sein als Gründungsmitglied der Band „Ton Steine Scherben“. Der Eintritt kostet 7, ermäßigt 5 Euro. tsc

Autor: Thomas Schubert
aus Charlottenburg
Anzeige