Anzeige
  • 31. Juli 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Modernes aus der Kaiserzeit

31. August 2016 um 18:00
Villa Oppenheim, 14059, Berlin

Charlottenburg. Selten war das Berliner Lebensgefühl im internationalen Vergleich so modern wie während der Kaiserzeit. Was dazu geführt hat, untersuchen die Autoren Michael Bienert und Elke Linda Buchholz nun in ihrem neu erschienenem Wegweiser. Kostproben daraus hört man bei einer Präsentation am Mittwoch, 31. August, im Bezirksmuseum Villa Oppenheim, Schloßstraße 55. Ab 18 Uhr beschreiben die beiden Experten alles, was zwischen 1871 und 1914 neu war – von der Mietskaserne bis zur Kanalisation. Teilnehmer der kostenlosen Veranstaltung sollten sich schon jetzt anmelden unter  90 29 241 06. tsc

Autor: Thomas Schubert
aus Charlottenburg
Anzeige