Anzeige
  • 10. Juni 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Poesiefestival in der Villa

17. Juni 2017 um 14:00
Villa Oppenheim, 14059, Berlin

Charlottenburg. Eigentlich ist die Villa Oppenheim, Schloßstraße 55, ein Haus für die Geschichte. Aber am Sonnabend, 17. Juni, wird das Bezirksmuseum darüber hinaus zum Hort der Dichter. Ab 14 Uhr geben dort im Rahmen des Poesiefestivals 2017 die Poet’s Corner ein Gastspiel. Für zwei Stunden hören Gäste kostenlos Beiträge von Nico Bleutge, Maren Kames, Widad Nabi, Richard Petraß, Tzveta Sofronieva und Tom Schulz, während Jutta Büchter das literarische Geschehen moderiert. Infos auf www.haus-fuer-poesie.org. tsc

Autor: Thomas Schubert
aus Charlottenburg
Anzeige