Anzeige
  • 1. Februar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Teeschau im Keramik-Museum

4. Februar 2017 um 19:00
Keramik-Museum Berlin, 10585, Berlin

Charlottenburg. Eine doppelte Ausstellungseröffnung feiert das Keramik-Museum Berlin in der Schustehrusstraße 13 am Sonnabend, 4. Februar, um 19 Uhr. Zum einen präsentiert der Leiter Heinz Theis eine Retrospektive zu Ehren des Künstlerpaars Inke und Uwe Lerch, wobei hier der Schwerpunkt auf dem Teegeschirr liegt. Zum anderen sehen Besucher unter dem Titel „Ritus – Ritual – Zeremonie“ Teekeramik aus Japan und Berlin und erfahren dabei etwas über die Geschichte des Heißgetränks im Zusammenhang mit den Gefäßen. Bis August sieht man die Ausstellungen Fr bis Mo 13 bis 17 Uhr. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.keramik-museum-berlin.de. tsc

Autor: Thomas Schubert
aus Charlottenburg
Anzeige