Anzeige
  • 16. April 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Was wird aus dem Westen?

25. April 2017 um 19:00
Friedenskirche , 10627, Berlin

Charlottenburg. In dem Begriff „Der Westen“ steckt mehr als nur eine Richtungsangabe: Er ist eine Idee im besten platonischen Sinne. Wer nicht mehr daran glaubt, dass er es mit Gottes Hilfe schafft, der glaubt zumindest daran, dass es ihm im Westen gelingen wird. Doch was wird aus dem Westen? Für Professor Udo Di Fabio, ehemaliger Bundesverfassungsrichter und derzeit Professor für öffentliches Recht in Bonn, ist der Westen zumindest ins Schwanken geraten. Am 25. April wird er seine Gedanken zum „Schwankenden Westen“ darstellen und anschließend Fragen beantworten. Die Veranstaltung des Evangelischen Arbeitskreises (EAK) Charlottenburg-Wilmersdorf in Kooperation mit der Friedenskirche Charlottenburg beginnt um 19 Uhr in der Friedenskirche, Bismarckstr. 40. Der Eintritt ist frei. Info:  341 35 34. my

Autor: Manuela Frey
aus Charlottenburg
Anzeige