Anzeige
  • 27. November 2017, 16:39 Uhr
  • 23× gelesen
  • 0

Kiezgespräch am 6. Dezember, 18 Uhr im Café ZAP.

6. Dezember 2017 um 18:00
Café ZAP, 14059, Berlin

Friederike Benda (DIE LINKE. Charlottenburg-Wilmersdorf)  im Gespräch mit Carola Handwerg über aktuelle Themen rundum den Klausenerplatz.


Gesprächsthema:
Alle Fragen zu MieterInnenrechten. Wie können sich MieterInnen organisieren und wehren gegen Mieterhöhungen und Vertreibung? Wie kann man Rechte beim Vermieter einfordern und welche praktische Bedeutung hat der Milieuschutz?

Friederike Benda (DIE LINKE. Charlottenburg-Wilmersdorf) war in 2017 Direktkandidatin für die Bundestagswahlen in Charlottenburg-Wilmersdorf.

Carola Handwerg ist eine soziale engagierte Fachanwältin für Arbeitsrecht mit Tätigkeitsschwerpunkt Mietrecht.

Komm auf ein Getränk vorbei und sag deine Meinung, konkrete Anliegen, Fragen und Vorschläge.

Ort und Zeit: 6. Dezember um 18 Uhr, Café ZAP, Seelingstrasse 22, 14059 Berlin.
Dieser Veranstaltung wird organisiert durch DIE LINKE. Charlottenburg-Wilmersdorf.

Autor: DIE LINKE. Charlottenburg-Wilmersdorf
aus Charlottenburg
Anzeige