Anzeige
  • 23. November 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Mobilität von morgen

1. Dezember 2015 um 19:30
Haus am Mierendorffplatz, 10589, Berlin

Charlottenburg. Zu einer Diskussion über die "Mobilität von morgen" lädt der Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD) am 1. Dezember um 19.30 Uhr in das Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffplatz 19 ein. Seine Gäste sind der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion und Verkehrsexperte, Sören Bartol, sowie der Berliner Staatssekretär für Verkehr und Umwelt, Christian Gaebler (SPD). "In Ballungsräumen wie Berlin verändert sich gerade etwas: Auf der einen Seite verzichten immer mehr Menschen im Innenstadtbereich auf ein eigenes Auto und nutzen das Fahrrad, die öffentlichen Verkehrsmittel oder bei Bedarf die diversen Mobilitäts-Sharing-Angebote. Auf der anderen Seite bleibt für Bewohner der äußeren Stadtbezirke sowie des Umlandes der eigene PKW wichtig für die persönliche Mobilität", sagt Schulz. Konzepte, die die SPD-Bundestagsfraktion verfolgt, umweltverträglich die Mobilität von morgen innerstädtisch, aber auch im städtischen Umland zu gewährleisten, sollen auf der Veranstaltung diskutiert werden. CS

Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige