Anzeige
  • 29. September 2016, 12:35 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Seniorenvertreter suchen Ablöser

17. Oktober 2016 um 16:00
Rathaus Charlottenburg, 10585, Berlin

Charlottenburg-Wilmersdorf. Nach wie vor sucht der Bezirk Kandidaten für eine neue Seniorenvertretung und lässt am Montag, 17. Oktober, die bisherige Vertretung von ihrer Arbeit berichten. Im Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Alle 100, können sich Interessenten im Minna-Cauer-Saal von den Möglichkeiten einer Vertretung selbst überzeugen. Wer zum 31. März 2017 das 60. Lebensjahr vollendet hat und zum Zeitpunkt der Wahlbenachrichtigung mit Hauptwohnsitz im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf gemeldet ist, kann sich ab sofort selbst als Seniorenvertreter bewerben. Einsendungen im verschlossenen Umschlag richtet man an das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Soz 4350, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin, Stichwort: „Berufungsvorschlag Seniorenvertretung.“ Ende März 2017 fällt eine Entscheidung, wobei alle Senioren im Bezirk über Kandidaten abstimmen dürfen. tsc

Autor: Thomas Schubert
aus Charlottenburg
Anzeige