Anzeige
  • 1. September 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

25 Jahre Haus des Säuglings

9. September 2016 um 12:00
Rathaus Charlottenburg, 10585, Berlin

Charlottenburg. Sein 25-jähriges Bestehen feiert das Haus des Säuglings im Rathaus Charlottenburg am Freitag, 9. September. Dabei treffen sich Mütter und Väter mit Säuglingen und Geschwisterkinder, aber auch Eltern von bereits erwachsenen Sprösslingen mit den Verantwortlichen und Sozialstadtrat Carsten Engelmann (CDU). Von 12 bis 16 Uhr gibt es Kasperltheater, Bilderbuchkino eine Hüpfburg und ähnliche Attraktionen. Kinder können ihre Kuscheltiere mitbringen, um sie in der „Teddy-Klinik“ behandeln zu lassen. Das Haus des Säuglings ist seit Jahren über die bezirklichen Grenzen hinaus bekannt als eine Institution mit besonderem Konzept. Es empfiehlt sich der Zugang zum Rathaus über den Eingang Alt-Lietzow 16. tsc

Autor: Thomas Schubert
aus Charlottenburg
Anzeige