Anzeige
  • 20. Dezember 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Ausstellung zur Kunstvereinigung "Prolog"

9. Januar 2017 um 11:00
Kunsthaus Dahlem, 14195, Berlin

Dahlem. Noch bis 9. Januar ist im Kunsthaus Dahlem, Käuzchensteig 8, die Ausstellung „Prolog“ zu sehen. Sie widmet sich der im Herbst 1946 gegründeten gleichnamigen Vereinigung deutscher und amerikanischer Künstler, Kunsthistoriker und Kunstfreunde. Heute nahezu in Vergessenheit geraten, war die Prolog-Gruppe in den späten 1940er-Jahren die einflussreichste private Kunstvereinigung Berlins. Mit bislang unbekannten Dokumentationsfotos und einer Auswahl von Kunstwerken werden das Entstehen und die Aktivitäten der Gruppe dargestellt. Öffnungszeiten sind mittwochs bis montags von 11 bis 17 Uhr. Am 24. und 31. Dezember bleibt das Kunsthaus geschlossen, am 25. und 26. Dezember ist geöffnet. Der Eintritt kostet sechs, ermäßigt vier Euro. uma

Autor: Ulrike Martin
aus Zehlendorf
Anzeige