Anzeige
  • 3. März 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Den Holocaust im Keller überlebt

9. März 2018 um 18:00
Kunsthaus Dahlem, 14195, Berlin

Dahlem. Ein Zeitzeugengespräch mit der Holocaust-Überlebenden Rahel R. Mann findet am Freitag, 9. März, 18 Uhr, im Kunsthaus Dahlem, Käuzchensteg 8, statt. Rahel R. Mann, geboren 1937, ist Deutsche mit jüdischen Wurzeln. Den Holocaust überlebte sie als Siebenjährige in einem Keller in Berlin. Heute berichtet sie in Schulen aus der Zeit des Nationalsozialismus. Wer beim Gespräch dabei sein will, wird gebeten, sich per E-Mail an info@kunsthaus-dahlem.de anzumelden. uma

Autor: Ulrike Martin
aus Zehlendorf
Anzeige