Anzeige
  • 18. Mai 2017, 13:45 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Kakteentage im Botanischen Garten

28. Mai 2017 um 09:00
Botanischer Garten Berlin, 14195, Berlin
Kakteen aller Art können während der Kakteentage auch gekauft werden.
Kakteen aller Art können während der Kakteentage auch gekauft werden. (Foto: I. Haas, BGBM)

Lichterfelde. Nur alle zwei Jahre finden die Berliner Kakteentage statt. In diesem Jahr vom 25. bis 28. Mai. Kakteenfreunde kommen in Neuen Glashaus im Botanischen Garten wieder auf ihre Kosten.

Es ist die große Blüten- und Formenvielfalt von Kakteen und anderen Sukkulenten, die die Ausstellung so einzigartig macht. Das Angebot der Experten reicht von den seltensten Raritäten bis zur Allerweltspflanze. Auf 500 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden Schaupflanzungen aufgebaut. Das diesjährige Hauptthema werden „Die Kakteen Mexikos“ sein. Neben den Kakteenfreunde sind auch die Gesellschaften der Orchideen-, Bromelien- und andere Sukkulentenfreunde vor Ort. An verschiedenen Ständen gibt es Pflanzenzubehör und Literatur zur Kakteenzucht. Die Berliner Kakteenfreunde informieren an Info-Ständen über ihr Hobby.

Geöffnet ist die Ausstellung täglich von 9 bis 19 Uhr, der Zugang ist über die Eingänge am Königin-Luise-Platz und Unter den Eichen möglich. Ein Kombi-Ticket kostet sieben Euro, ermäßigt vier Euro. Es berechtigt zum Besuch des gesamten Botanischen Gartens, der Gewächshäuser und des Botanischen Museums. KaR

Weitere Informationen auf www.kakteenfreunde-berlin.de.
Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige