Anzeige
  • 26. September 2016, 09:53 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Gemeinsam feiern

29. September 2016 um 15:00
Cole-Sport-Center, 14195, Berlin

Zehlendorf. Bis Ende des Jahres sollen nach Angaben des Senates alle in Steglitz-Zehlendorf noch als Notunterkünfte genutzten Sporthallen freigezogen werden. Damit kann ein Schlussstrich unter diese zweitweilig zwar nowendige, aber insgesamt menschenunwürdige Unterbringung gezogen werden. Vor diesem Hintergrund will das Willkommensbündnis am Donnerstag, 29. September, von 15 bis 18 Uhr, noch einmal gemeinsam mit den Menschen in der Notunterkunft Cole-Sports-Center am Hüttenweg 43 ein Nachbarschaftsfest feiern. Bei Kuchen und Getränken, Musik, Tanz und Spielen können sich Menschen näher kommen. KM

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige