Anzeige
  • 29. Dezember 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Schraubenbaum und Kuriositäten

7. Januar 2018 um 10:00
Botanischer Garten Berlin, 14195, Berlin

Lichterfelde. Schraubenbaum und Hammerstrauch gehören zu den Pflanzen, die in den Gewächshäusern des Botanischen Gartens wachsen. Zwar sind sie zum Hämmern und Schrauben nicht geeignet, aber sie verfügen über eindrucksvolle Eigenheiten. Am Sonntag, 7. Januar, 10 Uhr, führt Biologin Beate Senska durch die Glashäuser und erläutert die besonderen Merkmale, die Schraubenbaum und Hammerstrauch zu ihren deutschen Namen verhalfen. Treffpunkt ist der Eingang des Botanischen Gartens, Königin-Luise-Platz. Die Kosten betragen sechs Euro für die Führung plus drei Euro ermäßigter Garteneintritt. KaR

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige