Anzeige
  • 12. November 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Informationsveranstaltung zu Tierversuchen

19. November 2016 um 11:00
Tierheim Berlin, 13057, Berlin

Falkenberg. Warum gibt es Tierversuche und welche Alternativen könnten sie ersetzen? Diesen Frage soll am 19. November auf einer Informationsveranstaltung des Tierschutzvereins für Berlin nachgegangen werden. Von 11 Uhr an präsentiert Brigitte Jenner im Julius-Itzel-Saal des Tierheims, Hausvaterweg 39, den Stand zur aktuellen Forschung und wird Auskunft über die jährliche Versuchstierstatistik geben. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.tierschutz-berlin.de. KW

Autor: Karolina Wrobel
aus Lichtenberg
Anzeige