Anzeige
  • 15. Mai 2017, 09:53 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Orlando furioso auf Deutsch

18. Mai 2017 um 17:00
Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld, 13589, Berlin

Falkenhagener Feld. Den Roman vom rasenden Roland stellt eine Leseshow mit Astrid Ann Jabusch und Thomas R.P. Mielke am 18. Mai in der Stadtteilbibliothek vor. Sie beginnt um 17 Uhr an der Westerwaldstraße 9. Der Eintritt ist frei. Der „Orlando furioso“ des italienischen Dichters Ludovico Ariosto erschien erstmals im Jahr 1516 als Gedicht mit mehr als viertausend Strophen. Inzwischen gilt dieses Werk als unterhaltsamstes Epos der Weltliteratur. Es ist voller rätselhafter Verwicklungen, phantastischer Szenen, erotischer Abenteuer und satirischer Zeitkritik. Und alles nur deshalb, weil der stolze Graf Orlando vor Eifersucht seinen Verstand verliert. Astrid Ann Jabusch und Thomas R.P Mielke lesen aus der einzigen deutschen Romanversion, die 2016 mit dem Deutschen Fantasy Preis ausgezeichnet wurde. uk

Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige