Anzeige
  • 5. Dezember 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Premiere in der Theaterwerkstatt

11. Dezember 2016 um 16:00
Jugendtheaterwerkstatt Spandau, 13583, Berlin

Falkenhagener Feld. In der Jugendtheaterwerkstatt Spandau, Gelsenkircher Straße 20, hat am Sonntag, 11. Dezember, um 16 Uhr die Inszenierung "WerWoherWasWohin" Premiere. Inspiriert durch Stefan Boonens Kinderbuch "Ein Mädchen, sieben Pfannkuchen und ein roter Koffer", haben 30 junge theater-, tanz- und musikbegeisterte Kinder ihre eigene Geschichte entwickelt: Es stürmt so heftig, dass kein Dach mehr hält, kein Baum gerade bleibt und jedes Boot unterwegs untergeht. Was, wenn die Bewohner des Falkenhagener Felds nach so einem Sturm in der Fremde als Findlinge strandeten? Weitere Vorstellungen gibt es am 12. und 13. Dezember jeweils um 10 Uhr. Der Eintritt ist frei. CS

Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige