Anzeige
  • 2. März 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Gedenken an Erich Meier

11. März 2018 um 14:00
Friedhof in den Kisseln, 13589, Berlin

Falkenhagener Feld. Das Spandauer Bündnis gegen Rechts gedenkt am Sonntag, 11. März, des Spandauers Erich Meier, der wegen seiner Aktivität im kommunistischen Jugendbund genau 85 Jahre zuvor von SA-Männern verschleppt, gefoltert und dann auf einem Feld bei Seefeld ermordet wurde. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Friedhof in den Kisseln, Pionierstraße 82. Nach dem Gang zum Grab versammeln sich die Teilnehmer im Klubhaus Westerwaldstraße 13 zu Gesprächen. CS

Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige