Anzeige
  • 7. September 2015, 09:31 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Erstes textiles Repair-Café

16. September 2015 um 17:30
Repair-Café, 13583, Berlin

Staaken. Ist die Jeans zu lang? Hat das T-Shirt einen Rotweinfleck oder die Lieblingsbluse Mottenlöcher? In Spandau gibt es jetzt die Lösung. Denn am 16. September öffnet das erste textile Repair-Café im Bezirk. Die Klimawerkstatt Spandau und der Verein "Kunstasyl" haben es in der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge und Asylbewerber an der Staakener Straße 79 eingerichtet. Ab 17.30 Uhr geht es los. Bis zum 16. September werden noch Spenden in Form von Stoffen, Garn, Wolle und Nähzubehör entgegengenommen. Antworten auf handwerkliche Fragen und Hilfe bei der kreativen Näharbeit finden Interessierte im textilen Repair-Café dann regelmäßig an jedem dritten Mittwoch im Monat von 17.30 bis 20 Uhr. uk

Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige